SPORTSPIEGEL

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 15. Juni 2018

Tennis

TENNIS REGIONALLIGA F 65

Noch wird gezittert

RW Groß-Gerau – TC Ettenheim 4:2 (rfu). Der südhessische Gegner war vor allem auf den beiden vorderen Positionen stärker besetzt als der TCE. Auf den Positionen drei und vier wurden die Einzel von Christel Biehrer und Gerda Huss erst im Match-Tiebreak entschieden. Christel Biehrer gewann mit 10:7 während Gerda Huss mit 9:11 unterlag. Dieser Punkt fehlte am Ende, um ein Unentschieden zu erreichen. Ein Punkt hätte zum vorzeitigen Klassenerhalt gereicht. So darf noch ein bisschen gezittert werden.

Kompakt: LorenzStölker 6:1, 6:1; Richter-BickelDörflinger 7:5, 6:2; MoebusBiehrer 5:7, 6:1, 7:10; DoeringHuss 3:6, 7:5,11:9; Lorenz/Richter-BickelStölker/Dörflinger 6:2, 6:2; Moebus/DoeringBiehrer/Huss 2:6, 6:2, 8:10.


SPORTSCHIESSEN

Titel für Ettenheim

Bei der Frühjahresrunde des Schützenkreises Geroldseck verteidigten die Ettenheimer Auflageschützen ihren ersten Platz auch im letzten Wettkampf. Mit zwölf Ringen Vorsprung wurden sie Meister mit insgesamt 5650 Ringen. Vier Einzelschützen schafften es in die Top 10. Bei der Landesmeisterschaft gab es einen Treppchenplatz im Kleinkaliber Auflage. Margot Furtwängler sicherte sich den dritten Platz und löste ihre Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft. Die beiden Ettenheimer Teams kamen auf die Plätze acht und zehn.

Der angekündigte Titel

Bei der Landesmeisterschaft im
Auflageschießen holte der Mannschaftsführer der Auflagenschützen des SSV Ringsheim, Antonio Massari, den Titel auf Ansage. In Müllheim gewann er mit 314,7 Ringen den angekündigten Landesmeistertitel in der Disziplin Altersklasse Luftgewehr Auflage. Keine zwei Stunden später legte er in der Disziplin KK Auflage Altersklasse mit 299,9 Ringen und der Vizemeisterschaft nach. Vereinskollege Lothar Kunzer konnte sich durch seine Leistung einen achtbaren fünften Platz (311,0 Ringe) in der Disziplin Luftgewehr Senioren II sichern.