Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Do, 06. September 2018

Sonstige Sportarten

Silber für Deutschland — Trainerin muss warten — Randalierer sind raus — Yates weiter knapp vorn — Ryder-Cup ohne Kaymer — Aktuelle Ergebnisse

MOUNTAINBIKE

Silber für Deutschland

Bei der Mountainbike-WM in Lenzerheide hat die deutsche Staffel den zweiten Platz belegt. In der Besetzung Leon Kaiser, Elisabeth Brandau, Max Brandl (Freiburg), der auf seinem Teilstück 14 Fahrerinnen und Fahrer überholte, Ronja Eibl und Manuel Fumic musste sich das Team des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) im Cross-Country mit einem Rückstand von 13 Sekunden lediglich Topfavorit Schweiz geschlagen geben. Dritter wurde Dänemark. Für Deutschland ist es erst die zweite WM-Silbermedaille in der Staffel (zuvor 2010). Die Titelkämpfe dauern noch bis Sonntag.

FUSSBALL

Trainerin muss warten

Martina Voss-Tecklenburg kann ihr Amt als Bundestrainerin der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft erst später antreten als erhofft. Durch das enttäuschende 0:0 in Polen verpasste die 50 Jahre alte Trainerin mit der Schweiz am Dienstag die direkte Qualifikation für die WM in Frankreich im kommenden Sommer und muss nun in einer Playoff-Runde mit Belgien, Dänemark und Europameister Niederlande um das neunte und letzte europäische Ticket kämpfen. Erst danach kann Voss-Tecklenburg Interimscoach Horst Hrubesch ablösen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest.

Randalierer sind raus

Fußball-Zweiligist 1. FC Köln hat neun Mitglieder wegen der Beteiligung an der Randale nach der Partie gegen Union Berlin (1:1) aus dem Verein ausgeschlossen.

RADSPORT

Yates weiter knapp vorn

Der britische Radprofi Simon Yates hat auf der mit 207,5 Kilometern längsten Etappe der 73. Vuelta sein Rotes Trikot als Spitzenreiter des Gesamtklassements verteidigt. Der Fahrer aus der Mitchelton-Scott-Mannschaft führt weiter mit nur einer Sekunde vor dem spanischen Altmeister Alejandro Valverde. Bora-Hansgrohe-Kapitän Emanuel Buchmann aus Ravensburg verlor im Finale der anspruchsvollen elften Etappe einige Sekunden und rutschte auf Rang sechs ab. Den Tagessieg in Luintra feierte am Mittwoch nach vier Bergwertungen der Italiener Alessandro De Marchi.

GOLF

Ryder-Cup ohne Kaymer

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer wird dieses Jahr nicht beim Ryder-Cup spielen. Der 33-Jährige erhielt wegen seiner schwachen Saisonleistungen keine Wildcard vom europäischen Ryder-Cup-Kapitän Thomas Björn für den Kontinentalvergleich gegen die besten zwölf Golfer aus den USA, unter ihnen Eldrick "Tiger" Woods. Zuvor hatte Kaymer viermal in Serie teilgenommen. Der 42. Ryder-Cup wird vom 28. bis 30. September vor den Toren von Paris ausgespielt.

Aktuelle Ergebnisse

Handball, Bundesliga: Minden – Ludwigshafen 29:28, Wuppertal – Erlangen 35:26, Göppingen – Hannover-Burgdorf 27:26, Mannheim – Melsungen 34:26.

Fußball, Verbandsliga: Offenburger FV – SC Lahr 3:1.