Favoritinnen aus der Schweiz weiter

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Fr, 07. September 2018

Tennis

TENNIS (mat). Die beiden topgesetzten Schweizerinnen Karin Kennel und Nina Stadler haben bei den Badenweiler Open das Viertelfinale erreicht. Kennel schlug ihre Landsfrau Kristina Milenkovic am Donnerstag im Achtelfinale ebenso in zwei Sätzen wie Stadler die Ludwigshafenerin Nora Niedmers. Ausgeschieden sind hingegen die Dritte und Vierte der Setzliste: Die Heilbronnerin Laura Schaeder unterlag der Biberacherin Carmen Schultheiss, die ihren Siegeszug aus der Qualifikation fortsetzte, mit 4:6 und 4:6. Die an vier gesetzte Schweizerin Arlinda Rushiti verlor gegen Anne Knüttel aus Bad Kissingen nach hart umkämpften drei Sätzen (2:6, 7:6 und 3:6). Für Chantal Sauvant aus Bad Schönborn endete das noch bis Sonntag laufende Weltranglisten-Turnier der ITF-Future-Serie am Donnerstag gegen die an fünf eingestufte Spanierin Rebeka Masarova (2:6 und 2:6).