USC-Volleyballer im Aufwind

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Mi, 23. November 2016

Volleyball

VOLLEYBALL (jaks). Regionalliga Süd Männer: USC Konstanz – USC Freiburg 2:3 (25:22, 25:19, 16:25, 20:25, 11:15). Nach einem großen Umbruch vor der Saison schien der USC ein Abstiegskandidat zu sein. Doch just nachdem der letzte Platz erreicht war, hörte das Team mit dem Verlieren auf und ist nach drei Siegen in Folge Siebter. "Ja gut war’s, mega, dass wir das noch drehen", sagte Coach David Kurz. Hinter den Ex-Bundesliga-Spielern Kurz und Philipp Frey ist Janik Reich einer der erfahrensten USC-Akteure. Er spielt eine starke Saison, ist Dauerbrenner. Auch gegen Konstanz spielte der gewiefte Außenangreifer durch. Am See lag sein Team bereits mit 0:2-Sätzen zurück, bevor man gerade noch rechtzeitig den Schalter fand. "Die Mannschaft hat Moral bewiesen und zusammen den Sieg erzwungen hat", lobte der USC-Trainer.