Wasserballer feiern einen Doppelerfolg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 25. Januar 2017

Schwimmsport

WASSERBALL (BZ). Mit zwei Siegen spielten sich die Freiburger Wasserballer auf den zweiten Platz der Oberliga. Zunächst gelang ein 12:2-Heimsieg gegen den BSC Pforzheim und danach punkteten die Freiburger in Leimen mit 16:6.

Die Partie gegen Pforzheim begann mit einem untypischen ersten Abschnitt, in dem keine Treffer fielen. Bald darauf verwandelten die Freiburger ihre Möglichkeiten in Tore. Dazu kam eine solide defensive Leistung, sodass der SSV das Spiel deutlich für sich entschied. Der Sieg in Leimen war geprägt von zahlreichen Freiburger Fernschüssen, die eine schnelle Führung ermöglichten. In der Spielmitte zeigte Leimen ernstzunehmende Gegenwehr, doch eine starke Freiburger Abwehr sicherte letztlich den Sieg.

SSV-Tore in beiden Spielen: Michel (4), Raspini (4), Villari (11), Colateanu (2), Klammer (1), Klamm (1), Heinig (4), Trachte (1).