Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 11.02.2019

Hanna Bühler und Julian Löffler dominieren in Waldau

Hanna Bühler und Julian Löffler dominieren in Waldau

182 Starter beim Finale der Wälderpokalserie am Schneeberglift / SC Waldau gewinnt die Tagesteamwertung im Riesenslalom. Mehr


RUCKSACKLAUF

100 Kilometer klassisch, Männer: 1. Christian Winkler (Spaichingen) 6:25:16,8 Stunden; 2. Manuel Becker (Vöhrenbach) 6:41:48,0; 3. Lutz Klausmann (München) 6:47:08,0; 4. Sebastian Ringwald (Mühlenbach) 6:47:45,0; 5. Matthias Etzel (Münsingen) ... Mehr


WINTERSPORT

WINTERSPORT

RODELN EM-Titel für Deutsche Mit zwei EM-Titeln starten die deutschen Rennrodler ins Weltcup-Finale am letzten Februar-Wochenende in Sotschi und können sich noch alle drei Gesamtsiege bei Frauen, Männern und Doppelsitzern sichern. Beim ... Mehr

Sonntag, 10.02.2019

Linda Becker aus Kirchzarten gewinnt den Rucksacklauf im Skating

Skilanglauf

Linda Becker aus Kirchzarten gewinnt den Rucksacklauf im Skating

Schneidender Gegenwind und Schneefall: Der Rucksacklauf von Schonach zum Belchen forderte den Langläufern über 100 Kilometer alles ab. Mehr


Rucksacklauf von Schonach zum Belchen

Rucksacklauf von Schonach zum Belchen

Es ist eines der letzten Skilanglauf-Abenteuer: der Rucksacklauf über 100 Kilometer von Schonach zum Belchen, den es auch in der kürzeren 60-Kilometer-Variante gibt. Mehr


Team-Weltcup am Feldberg wegen Orkanböen abgesagt

Snowboardcross

Team-Weltcup am Feldberg wegen Orkanböen abgesagt

Sturm am Feldberg: Die Veranstalter haben den zweiten Weltcup der Snowboardcrosser, ein Mixed-Team-Event, am Sonntagmorgen abgesagt. Sicherheit gehe vor. Mehr

Samstag, 09.02.2019

Konstanzer Paul Berg Zweiter beim Heim-Weltcup am Feldberg

Snowboardcross

Konstanzer Paul Berg Zweiter beim Heim-Weltcup am Feldberg

Südbadens bester Snowboardcrosser Paul Berg rast bei seinem Heim-Weltcup am Feldberg auf Platz zwei. Jana Fischer, die zweite Starterin vom Skiverband Schwarzwald, fährt auf Platz 16. Mehr


Weltcup findet statt

Weltcup findet statt

Snowboardcrosser Paul Berg und Jana Fischer für die Wettkämpfe am Feldberg qualifiziert. Mehr


Mit Strickfäustlingen ins Rennen

Mit Strickfäustlingen ins Rennen

Wie die Biathleten versuchen, sich in Kanada vor extremer Kälte zu schützen / Am Wochenende soll es besonders eisig werden. Mehr

Freitag, 08.02.2019

Trotz Sturmwarnung: Weltcup am Feldberg findet statt

Snowboardcross

Trotz Sturmwarnung: Weltcup am Feldberg findet statt

Die weltbesten Snowboardcrosser sollen am Samstag und am Sonntag wie geplant am Feldberg zu Tal rasen. Mit etwas Glück wird der angekündigte Sturm den Zeitplan nicht durcheinander wirbeln. Mehr


Packende Duelle unter Flutlicht

Packende Duelle unter Flutlicht

SV Kirchzarten dominiert Schwarzwälder Sprintmeisterschaft. Mehr


Die Erste wird die Letzte sein

Die Erste wird die Letzte sein

Der Skiweltverband wird nach der WM in Are vermutlich die alpine Kombination abschaffen / Rennen um Gold an diesem Freitag. Mehr


"Es ist kaum noch zu ertragen"

Claudia Pechstein konzentriert sich nach dem juristischen Tiefschlag ganz auf das 5000-Meter-Rennen bei der Heim-WM am Samstag. Mehr


Mali Brugger läuft überlegen Bestzeit

Mali Brugger läuft überlegen Bestzeit

15-jährige Langläuferin der WSG Schluchsee gewinnt Hauerskopf-Pokal-Langlauf des SC Hundsbach. Mehr


Teil drei des Wälderpokals

Am Schneeberg in Waldau wird ein Riesenslalom ausgefahren. Mehr


ZUR PERSON: Georg Thoma

Der Hinterzartener wurde 1960 in Squaw Valley (USA) als 22-Jähriger Olympiasieger in der Nordischen Kombination und 1966 in Oslo (Norwegen) Weltmeister. Den Rucksacklauf gewann er bei der Premiere 1978, 1979 und 1981, damals zusammen mit dem ... Mehr

Donnerstag, 07.02.2019

Der 81-jährige Georg Thoma hält beim Rucksacklauf einen Rekord

Skilegende

Der 81-jährige Georg Thoma hält beim Rucksacklauf einen Rekord

Vor 59 Jahren war Georg Thoma Olympiasieger. Den Rucksacklauf über 100 Kilometer von Schonach zum Belchen ist der heute 81-Jährige in 5:51 Stunden gelaufen - ein Rekord für die Ewigkeit. Mehr


40 000 Kubikmeter Schnee für die Boarder

40 000 Kubikmeter Schnee für die Boarder

Die weltbesten Snowboardcrosser rasen an diesem Wochenende wieder am Feldberg zu Tal / Der Wettkampf im Mixed-Team wird eine Weltcup-Premiere sein. Mehr


Scherer erwischt Ideallinie

Scherer erwischt Ideallinie

Alpines Schülertalent der ST Freiburg gewinnt in Wieden. Mehr


Ferstl ohne WM-Medaille

Südtiroler Skirennfahrer Dominik Paris gewinnt Super-G. Mehr


Kurz gemeldet

Erfolge für SVK-Talente — Wiesler schlägt sich gut — Auf Trainersuche — Valerie Koppler Vierte Mehr

Mittwoch, 06.02.2019

40.000 Kubikmeter Schnee für die weltbesten Boarder am Feldberg

Snowboardcross

40.000 Kubikmeter Schnee für die weltbesten Boarder am Feldberg

Die weltbesten Snowboardcrosser rasen an diesem Wochenende wieder am Feldberg zu Tal: am Samstag im Einzel und am Sonntag erstmals im Mixed-Team - eine Weltcup-Premiere am Höchsten. Mehr


Rasante Hatz am Rollspitzhang

Rasante Hatz am Rollspitzhang

Emilia Valasek und Leo Scherer sind in Wieden die Schnellsten im Riesenslalom, Stefanie Gfrörer und Nico Burda siegen im Slalom . Mehr


Die Winzigkeit von 0,02 Sekunden

Die Winzigkeit von 0,02 Sekunden

Viktoria Rebensburg verpasst als WM-Vierte im Super-G eine Medaille nur denkbar knapp / Technik-Spezialistin und Siegerin Mikaela Shiffrin überrascht sich selbst. Mehr


Zuwachs fürs heimische Medaillenregal

Zuwachs fürs heimische Medaillenregal

Viele Jahre war Snowboarderin Selina Jörg das Glück nicht hold, jetzt fuhr sie bei der WM im Parallel-Riesenslalom allen davon. Mehr