Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 26.11.2018

WINTERSPORT

WINTERSPORT

BIATHLON Doll Zweiter im Test Benedikt Doll, Biathlet der Skizunft Breitnau, hat sich eine Woche vor dem Weltcup-Auftakt bei einem Testwettkampf im norwegischen Sjusjoen in hervorragender Form präsentiert. Im Massenstartrennen musste der ... Mehr

Freitag, 23.11.2018

"Über halbe Stunde Nichtstun ist man froh"

"Über halbe Stunde Nichtstun ist man froh"

BZ-INTERVIEW mit den alpinen Nachwuchsrennläufern Marco Behringer vom SC Fischbach und Leah Bühler vom SC St. Blasien, die nun in Oberstdorf trainieren. Mehr


"Eine Gruppe, die Bock hat, geilen Langlauf zu zeigen"

"Eine Gruppe, die Bock hat, geilen Langlauf zu zeigen"

Langläufer starten am Wochenende in den Weltcup – mit dabei sind der Lenzkircher Janosch Brugger sowie Sandra Ringwald. Mehr


Ein Versprechen für Titisee-Neustadt

Ein Versprechen für Titisee-Neustadt

STEPHAN LEYHE, Skispringer des SC Willingen, der seit sieben Jahren in Breitnau lebt und in Hinterzarten trainiert, landete beim Weltcupauftakt im polnischen Wisla im Einzelwettkampf auf Rang zwei und stand danach erstmals in seiner Karriere als ... Mehr

Donnerstag, 22.11.2018

Fabian Rießle: "Es ist wurst, ob du über Grün oder Weiß fliegst"

Nordische Kombination

Fabian Rießle: "Es ist wurst, ob du über Grün oder Weiß fliegst"

Der Nordische Kombinierer und Team-Olympiasieger Fabian Rießle aus St. Märgen spricht vor dem Start der Weltcup-Saison über den Traum von WM-Medaillen und seine neue Einstellung. Mehr

Dienstag, 20.11.2018

Zu 18. Mal Gold für Stefanie Böhler

Skibezirks-Hauptversammlung mit Ehrungen und Wahlen. Mehr

Montag, 19.11.2018

Zwei starke Schwarzwälder in Wisla

Zwei starke Schwarzwälder in Wisla

Skispringer Stephan Leyhe aus Breitnau schafft’s beim Weltcup-Start auf Platz zwei und damit erstmals überhaupt aufs Podest, David Siegel aus Neustadt wird 13. Mehr

Samstag, 17.11.2018

Leyhe Dritter in der Qualifikation

WISLA (dpa/BZ). Die sieben deutschen Skispringer haben sich geschlossen fürs erste Weltcup-Einzel im polnischen Wisla qualifiziert. Bei der Qualifikation am Freitagabend landete Stephan Leyhe aus Breitnau nach einem Sprung auf 133 Meter als ... Mehr

Freitag, 16.11.2018

Investition in die Zukunft

Biathlon-Förderverein kauft eine neue Schneekanone. Mehr


Weiß aus der Fabrik für den Weltcup

Weiß aus der Fabrik für den Weltcup

SCHNEE ist in Zeiten des Klimawandels ein flüchtiges, von Wärme und Trockenheit bedrohtes Gut. Um die Kapriolen des Himmels auszutricksen, setzen die Veranstalter des Skisprung-Weltcups in Neustadt wie schon im vergangenen Jahr auf künstliches ... Mehr

Donnerstag, 15.11.2018

Furchtlos in die Tiefe: Schwarzwälder Skispringer starten im Weltcup

Wintersport

Furchtlos in die Tiefe: Schwarzwälder Skispringer starten im Weltcup

Am Wochenende beginnt der Weltcup der Skispringer in Wisla, in drei Wochen kommen die Schanzen-Stars nach Titisee-Neustadt. Ein Ausblick auf diesen Event. Mehr

Mittwoch, 14.11.2018

Gut ausgebildet, zielstrebig und voller Power

Ina Metzner, DSV-Biathlontrainerin des Jahres

Gut ausgebildet, zielstrebig und voller Power

Ina Metzner aus Furtwangen ist vom Deutschen Ski-Verband als Biathlontrainerin des Jahres ausgezeichnet worden – eine wohlverdiente Anerkennung für jahrelange Basisarbeit. Mehr


Manfred Kuner führt das Amt des verstorbenen Stefan Wirbser fort

Skiverband Schwarzwald

Manfred Kuner führt das Amt des verstorbenen Stefan Wirbser fort

Die Fußstapfen sind groß, die der vor sechs Wochen verstorbene Stefan Wirbser beim Skiverband Schwarzwald hinterließ. Finanzchef Manfred Kuner will im Herbst 2019 Nachfolger werden. Mehr


NACHSPIEL

BASKETBALL CVJM rückt wieder vor SG Mannheim II - CVJM Lörrach 75:84 (16:24, 17:19, 23:17, 19:24) (uwo). Die Basketballer des CVJM Lörrach sind wieder in der Spur. Nach drei Niederlagen aus den ersten vier Partien schien der Oberligist ... Mehr

Samstag, 10.11.2018

REINLESEN

REINLESEN

Aus Liebe zum Sport und zur gesunden Ernährung Wenn Charly und Benedikt Doll gemeinsam in ihrer Küche stehen, dann strahlt nicht nur der Herd Wärme ab. Die beiden gehen herzlich miteinander um, sie begegnen einander mit Zuneigung und Respekt, ... Mehr

Donnerstag, 08.11.2018

Der lange und schwierige Weg zurück

Biathletin Annika Knoll

Der lange und schwierige Weg zurück

Biathletin Annika Knoll vom SV Friedenweiler-Rudenberg kämpft nach Magen-Darm-Problemen um den Anschluss im Leistungssport Mehr


Der Skisprung-Trainer des Jahres kommt aus Schönwald

Schanzenversteher

Der Skisprung-Trainer des Jahres kommt aus Schönwald

Er verhilft anderen zu Höhenflügen: Rolf Schilli ist seit einem Vierteljahrhundert Flughelfer und jetzt als Skisprung-Trainer des Jahres ausgezeichnet worden. Mehr


Auf eigene Faust Richtung Weltcup

Auf eigene Faust Richtung Weltcup

Ohne Kaderförderung verfolgt der Waldkircher Skirennläufer Paul Sauter in einem Privatteam weiter seinen sportlichen Traum. Mehr

Mittwoch, 07.11.2018

Warum die Münstertälerin Maren Wiesler ihre Karriere beendet

Ski Alpin

Warum die Münstertälerin Maren Wiesler ihre Karriere beendet

Der Entschluss kostete sie mehrere schlaflose Nächte. Weltcupfahrerin Maren Wiesler aus Münstertal hat ihre alpine Skikarriere beendet. Mit 25 Jahren. Die Gründe erklärt sie im Interview. Mehr


Spitzensport mit geerdeter Basis

Kooperationsvereinbarung zwischen Olympiastützpunkt Freiburg und Hochschule Furtwangen. Mehr

Montag, 29.10.2018

Zu viel Schnee stoppt Neureuther & Co. in Sölden

Zu viel Schnee stoppt Neureuther & Co. in Sölden

Bei der Saisonpremiere im österreichischen Ötztal können nur die Frauen wie geplant fahren / In Levi geht es in drei Wochen weiter. Mehr

Samstag, 27.10.2018

"Je früher, desto besser"

"Je früher, desto besser"

Am Wochenende beginnt in Sölden die alpine Skisaison / Das frühe Datum ist ein Gefallen des Sports an die Tourismus-Branche. Mehr

Freitag, 26.10.2018

Der Schneesucher Siegfried Kaltenbach

Bei Weiß-Notstand ging's auf eine Loipe aus Tannengrün

Der Schneesucher Siegfried Kaltenbach

Siegfried Kaltenbach (73), ausgezeichnet mit dem Südbadischen Sportpreis, träumte vor 50 Jahren von einem Olympiastart in Grenoble und führt seit 20 Jahren den 140 Mitglieder starken Biathlon-Förderverein im Schwarzwald. Mehr


Wie im Rausch

Wie im Rausch

Bei Borussia Dortmund mahnt man nach dem Sieg gegen Atlético Madrid zur Bescheidenheit. Mehr


Rolf Schilli Trainer des Jahres

Rolf Schilli Trainer des Jahres

AUSGEZEICHNET ist die Arbeit von Skisprung-Landestrainer Rolf Schilli (rechts), hier im Winter bei der Präparierung der großen Rothaus-Schanze in Hinterzarten. Der Deutsche Skiverband hat den Schönwälder jetzt als Trainer des Jahres ... Mehr