Vonn holt 81. Weltcup-Sieg

dpa

Von dpa

Mo, 05. Februar 2018

Ski Alpin

US-Amerikanerin reist in Topform nach Pyeongchang.

GARMISCH-PARTENKIRCHEN (dpa). Selbst ohne volles Risiko ist Lindsey Vonn der Konkurrenz voraus und fährt in Topform zu den Olympischen Winterspielen. Die 33 Jahre alte US-Skirennfahrerin gewann am Wochenende beide Abfahrten in Garmisch. Mit den Weltcup-Siegen 80 und 81 fehlen Vonn zum Rekord von Schwedens Legende Ingemar Stenmark nur noch fünf Erfolge. Unmittelbar vor Vonns Start war in Stacey Cook eine Teamkollegin gestürzt. Am Vortag war das Rennen vom schweren Sturz der US-Fahrerin Jacqueline Wiles überschattet worden. Die Dritte der Abfahrt von Cortina fällt nach Kreuzbandriss und Wadenbeinbruch lange aus. "Ich habe ein bisschen Angst gehabt heute, wegen Jackie gestern und Stacey heute, habe gedacht, gib Gas, aber fahre solide und gehe kein Risiko ein", sagte Vonn im ZDF. Es war ihr insgesamt neunter Weltcupsieg im Werdenfelser Land und der vierte in Serie auf der Kandahar. Viktoria Rebensburg kam auf die Plätze elf und neun.

Nachdem Vonn in der verkürzten Abfahrt am Samstag zwei Hundertstelsekunden vor Goggia gelegen hatte, betrug der Vorsprung am Sonntag auf die Italienerin 0,11 Sekunden. Bei der Olympia-Generalprobe von Pyeongchang vor einem knappen Jahr hatte Goggia zweimal Vonn knapp geschlagen. Die beiden pflegen eine herzliche Rivalität. "Wir sind so nah zusammen und genau das macht mir so Spaß", sagte Goggia.