Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 13.12.2017

Steffi Böhlers Kampfgeist

Steffi Böhlers Kampfgeist

WEIT IST DER WEG nach Südkorea. Auf dem Papier ist Steffi Böhler aus Ibach ihrem großen Saisonziel Olympia 2018 noch nicht näher gekommen. Ein Mal in die Top-8 skaten oder zwei Top-15-Platzierungen gilt es zu ergattern, doch wer den Böhlerschen ... Mehr

Dienstag, 12.12.2017

Platz vier ein guter Einstieg

Martin Fleig freut sich beim Weltcup auf den Biathlon-Teil. Mehr


Schneeschicht ist dick genug

Skibezirk III ermittelt seine Meister im Skilanglauf. Mehr


Kurz gemeldet

Kurz gemeldet

Trainertrio macht weiter — Ausflug zum Europacup Mehr

Montag, 11.12.2017

Himmel und Hölle beim Skisprung-Weltcup in Titisee-Neustadt

Hochschwarzwald

Himmel und Hölle beim Skisprung-Weltcup in Titisee-Neustadt

Zwischen Bangen und Hoffen bewegte sich der Skisprung-Weltcup am Sonntag. Schnee und Wind sorgten für Ausnahmezustand im Skistadion. Die Helfer waren extrem gefordert, Aufsprung und Auslauf zu räumen. Mehr


Sturm, Schnee, Regen und deutscher Doppelsieg

Skispringen in Titisee-Neustadt

Sturm, Schnee, Regen und deutscher Doppelsieg

Skispringer Richard Freitag gewinnt vor Andreas Wellinger in Titisee-Neustadt und versöhnt mit einem Weltcup-Wochenende, das wirklich alles geboten hat. Mehr


Verrückter Wind, verrücktes Schießen

Verrückter Wind, verrücktes Schießen

Je schwieriger die Bedingungen, desto besser schießt Weltcup-Biathlet Benedikt Doll / Ein Schwarzwälder Quartett im IBU-Cup. Mehr


Endlich wieder lachen

Endlich wieder lachen

Bei der Rückkehr von Laura Dahlmeier gewinnen die deutschen Biathletinnen die Staffel in Hochfilzen. Mehr


Die Schwarzwälder können es einfach

Die Schwarzwälder können es einfach

Das neue Flutlicht bewährt sich: Flüge der weltbesten Skispringer in die Nacht hinein beim Skisprung-Weltcup an der Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt. Mehr


WINTERSPORT

WINTERSPORT

EISKUNSTLAUFEN Duo mit Bestleistung Aljona Savchenko und Bruno Massot haben beim Grand-Prix-Finale der Eiskunstläufer im japanischen Nagoya die Paarlauf-Konkurrenz gewonnen und ihre Ansprüche auf die olympischen Goldmedaillen in ... Mehr


Kurz gemeldet

Top 15 im Europacup — Zahlreiche Spielausfälle Mehr

Sonntag, 10.12.2017

Skispringer Richard Freitag gewinnt vor Andreas Wellinger in Titisee-Neustadt

Deutscher Doppelsieg

Skispringer Richard Freitag gewinnt vor Andreas Wellinger in Titisee-Neustadt

Sensationeller deutscher Doppelsieg beim Einzel-Weltcup der Skispringer in Titisee-Neustadt: Richard Freitag kann den Wettkampf vor Andreas Wellinger für sich entscheiden. Mehr


Schwarzwälderin Sandra Ringwald erfüllt die Olympia-Norm

Skilanglauf

Schwarzwälderin Sandra Ringwald erfüllt die Olympia-Norm

Sandra Ringwald aus Schönwald erfüllt als erste deutsche Skilangläuferin die Olympia-Norm. Beim Freistil-Sprint in Davos kommt die Schwarzwälderin auf Rang sieben. Mehr

Samstag, 09.12.2017

Deutsches Team fliegt in Titisee-Neustadt auf Platz drei

Skispringen

Deutsches Team fliegt in Titisee-Neustadt auf Platz drei

Die deutschen Skispringer setzen die Serie ihrer Podestplätze fort. Beim Team-Weltcup in Titisee-Neustadt fliegen sie auf Platz drei hinter Norwegen und Polen. Am Sonntag gibt’s noch einen Einzel-Weltcup. Mehr


Windböen erzwingen Abbruch des Weltcup-Skispringens

Titisee-Neustadt

Windböen erzwingen Abbruch des Weltcup-Skispringens

Die Qualifikation für den Weltcup der Skispringer in Titisee-Neustadt soll an diesem Samstag nachgeholt werden. Mehr


Darja Domratschewa: Mutterfreuden – einmal anders

Hochfilzen

Darja Domratschewa: Mutterfreuden – einmal anders

Biathlon: Darja Domratschewa wird Erste, Anastasia Kuzmina Zweite / Comeback von Dahlmeier. Mehr

Freitag, 08.12.2017

Windböen erzwingen Abbruch der Qualifikation in Titisee-Neustadt

Skispringen

Windböen erzwingen Abbruch der Qualifikation in Titisee-Neustadt

Schnell drehende Winde und Böen vereiteln die Qualifikation für den Weltcup der Skispringer in Titisee-Neustadt. Am Samstag beim Teamwettkampf soll das Wetter besser sein. Mehr


Großes Jahr für Paraski-Athleten

Großes Jahr für Paraski-Athleten

Über den Weltcup in Oberried zu den Paralympics nach Südkorea. Mehr


Die Schanze ist der Star

Die Schanze ist der Star

Die weltbesten Skispringer aus 17 Nationen gehen bei den Weltcupspringen in Titisee-Neustadt an den Start. Mehr


Deutscher Nachwuchsfahrer stirbt bei Abfahrtsrennen

Max Burkhart stirbt nach einem Sturz bei einer Abfahrt in Lake Louise / Zweiter tödlicher Unfall innerhalb weniger Wochen. Mehr


Packende Duelle beim Zweier-Staffellauf

Wanderpokale gehen an den SC St. Märgen und den SC Bubenbach / 52 Teams am Start. Mehr


Überzeugender Saisonstart für den SV Kirchzarten

Überzeugender Saisonstart für den SV Kirchzarten

Skilangläufer aus dem Dreisamtal schnappen sich beim Albert-Thoma-Gedächtnislauf in Breitnau alle Siege in den Schülerklassen. Mehr


Kurz gemeldet

Quartett wagt das Glück — Friedrich holt DM-Titel — SVK in Breitnau vorne Mehr


LIFTE & LOIPEN 8.–15. DEZEMBER 2017

LIFTE & LOIPEN 8.–15. DEZEMBER 2017

Ab auf den Berg Endlich ist der Schnee da. Welche Lifte am Wochenende im Schwarzwald geöffnet haben, welche Loipen gespurt sind, das finden Sie bei uns im Internet unter: http://mehr.bz/winter2017 Mehr

Donnerstag, 07.12.2017

Deutsche Springer starten als Favoriten in Schwarzwälder Weltcup

Titisee-Neustadt

Deutsche Springer starten als Favoriten in Schwarzwälder Weltcup

Die Skispringer Andreas Wellinger und Richard Freitag sind beim Weltcup in Titisee-Neustadt in der Favoritenrolle. Und auch das deutsche Team hat beste Chancen aufs Podest. Mehr