Gold für den Gundelfinger Martin Fleig

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 17. März 2018

Olympische Spiele

ÜBERGLÜCKLICH ist Behindertensportler Martin Fleig, der bei den Paralympischen Spielen in Südkorea am Freitag Gold im 15-Kilometer-Rennen der Biathleten gewonnen hat. Der Mitarbeiter des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald ist der erste Mann seit 2010, der bei Winter-Paralympics eine Medaille für Deutschland holen konnte (Sport, Seite 20).