Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 24. Juli 2018

Leichtathletik (regional)

Günther bei DM Siebter — Srocke löst Roppo ab — Anne Lais erfüllt Norm

LEICHTATHLETIK

Günther bei DM Siebter

Martin Günther (VfB Stuttgart) hat bei der deutschen Leichtathletik-Meisterschaft in Nürnberg den siebten Platz im Hochsprung belegt. Beim Sieg von Mateusz Przybylko (TSV Bayer 04 Leverkusen/2,25 Meter) war für Günther (Saisonbestleistung: 2,20m) am Ende die Höhe von 2,05 m vermerkt.

SROCKE LÖST ROPPO AB

OLE SROCKE HAT DIE SIEGESSERIE VON PEKKA ROPPO BEIM KLETTGAU-LAUF BEENDET. ER SIEGTE ÜBER 5,5 KILOMETER IN 38:24 MINUTEN VOR TOBIAS HERRMANN (BEIDE MAY RUNNING TEAM/+0:30) UND ROPPO (KOSKEN KUOHO/+0:58), DER VON 2012 BIS 2017 GEWONNEN HATTE. CLAUDIA KEHL (MAY RUNNING TEAM/45:28) VERHINDERTE BEI DEN FRAUEN DEN HATTRICK VON EVI POLITO (LG HOHENFELS/+0,16).

KUNSTRADFAHREN


Anne Lais erfüllt Norm

Kunstradfahrerin Anne Lais (RSV Wallbach) hat bei der baden-württembergischen Meisterschaft in Ilsfeld den achten Platz belegt. Lais fuhr 143,33 von 152,70 Punkten aus und erfüllte die Norm (110,00) für das 1. German Masters am 8. September in Wendlingen. Alisa Lais war nicht gestartet.