ZUR PERSON: Benjamin rudiger

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Sa, 09. Juni 2018

Mountainbike

Um sich selbst macht er wenig Aufhebens. Der gebürtige Kirchzartener ist in der fünften Jahreszeit ein begeisterter Fasnetnarr. Das Leben genießt er am liebsten draußen. Der ehemalige Skilehrer war zweimal deutscher U-23-Meister auf dem Mountainbike, vor zehn Jahren kämpfte er mit dem Krebs. Am 10. Januar 2015 stürzte er bei einer Mountainbike-Ausfahrt und sitzt seither im Rollstuhl. Rudigers Lebenswille ist ungebrochen. Im vergangenen Winter bestritt er beim Weltcup des SV Oberried auf dem Notschrei sein erstes Rennen im Langlaufschlitten und weiß seither, "dass das mein Ding ist".