Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 04.07.2013

Tour de France: Keine Chance gegen Cavendish und Co.

Radsport

Tour de France: Keine Chance gegen Cavendish und Co.

André Greipel muss sich bei der Tour geschlagen geben. Mehr


Dopingbericht nach der Tour

MARSEILLE (dpa). Der Untersuchungsbericht des französischen Senats zum Doping in Frankreich wird erst nach Abschluss der Tour de France am 24. Juli veröffentlicht. "Das ursprüngliche Datum hat den Anschein erweckt, dass sich die Arbeit auf ... Mehr

Mittwoch, 03.07.2013

Moritz Milatz rast den Schanzenhang hoch

Freiburger Mountainbiker gewinnt Tälercup in Neustadt. Mehr


Selektive Schlussabfahrt

Selektive Schlussabfahrt

Hellstern und Uhlig schlagen sich bei der Marathon-WM wacker. Mehr


Hetzjagd ums Gelbe Trikot

VOLLE KANNE

Zeitfahrweltmeister Tony Martin hat mit der Equipe Quickstep den Sieg im Team-Zeitfahren der Tour de France knapp verpasst. Auf der vierten Etappe über 25 Kilometer in Nizza musste sich das belgische Team am Dienstag in 25:57 Minuten mit einem ... Mehr

Dienstag, 02.07.2013

Tour de France: Gerrans gewinnt letzte Korsika-Etappe

Radrennen

Tour de France: Gerrans gewinnt letzte Korsika-Etappe

Tony Martin trotzt allen Schmerzen und beendet die spektakuläre und schwere dritte Etappe der Tour de France zeitgleich mit dem Tagessieger Simon Gerrans. Der Australier setzt sich hauchdünn durch. Mehr


Der Ultra Bike droht zu kippen

Die Vorsitzenden der Mountainbike-Veranstaltung treten zurück. Mehr


Corinna König kurbelt im Schmiedsbachtal auf Rang zwei

Corinna König kurbelt im Schmiedsbachtal auf Rang zwei

Die Nachwuchs-Rennfahrer des SV Kirchzarten dominieren im Feld der 160 Starter beim Mountainbike-Kidscup in Neustadt. Mehr


"Wieso sollte ich Angst haben?"

"Wieso sollte ich Angst haben?"

Sabine Lisicki bezwingt in Wimbledon Favoritin Serena Williams. Mehr


Gerrans gewinnt in Calvi

Der Belgier Bakelants fährt bei der Tour de France weiter in Gelb. Mehr


Kommentar

Eine Ultra-Bike-Absage träfe die Falschen – wieder einmal

Eine Ultra-Bike-Absage träfe die Falschen – wieder einmal. Mehr


FLOTT UNTERWEGS

Timo Denz wird Zweiter

FLOTT UNTERWEGS

FLOTT UNTERWEGS war Radrennfahrer Timo Denz (VBC Waldshut) beim Abendrennen im schweizerischen Brugg. Er wurde bei den Junioren Zweiter. Im Hauptrennen wurde sein Bruder Nico Fünfter. (FOTO: PRIVAT) Mehr

Montag, 01.07.2013

Ultra-Bike-Macher rechnen ab – Kritik nicht nur an der Politik

Kirchzarten

Ultra-Bike-Macher rechnen ab – Kritik nicht nur an der Politik

Der 16. Ultra Bike war zugleich der letzte. Wegen des Rückzugs von drei maßgeblichen Mitgliedern des Organisationskomitees wird es die sportliche Großveranstaltung in Kirchzarten nicht mehr geben. Mehr


Freiburger siegt beim Tälercup: Milatz fährt wie ein Moped

Neustadt

Freiburger siegt beim Tälercup: Milatz fährt wie ein Moped

Freiburger siegt beim Tälercup in Neustadt, Stiebjahn hat Pech. Mehr


Kurzes Vergnügen

Kurzes Vergnügen

Marcel Kittel fährt bei der Tour de France einen Tag in Gelb, landet am Sonntag aber abgeschlagen. Mehr


WM als Lernerfolg

Andreas Kleiber klettert in den Tiroler Bergen auf Rang 48. Mehr


AUCH DAS NOCH

Bus-Trauma à la française Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika zettelten Frankreichs Fußballer mit der Weigerung, den Mannschaftsbus zu verlassen, einen Spielerstreik gegen Verbandsverantwortliche an. Seitdem gelten derlei ... Mehr

Samstag, 29.06.2013

Kittel gewinnt erste Etappe der 100. Tour de France

Tour de France 2013

Kittel gewinnt erste Etappe der 100. Tour de France

Der Erfurter Marcel Kittel hat die erste Etappe der 100. Tour de France gewonnen und damit auch die Führung der Gesamtwertung übernommen. Kittel holte sich den Sieg im Massensprint. Mehr


Tour de France: Christopher Froome gilt als Favorit

Radrennen

Tour de France: Christopher Froome gilt als Favorit

Der englische Kenianer will Gelb: Nach der Absage von Vorjahressieger Bradley Wiggins gilt dessen Teamkollege Christopher Froome Experten als der große Favorit der Tour de France. Mehr


In Frankreich lebt der Mythos weiter

In Frankreich lebt der Mythos weiter

Am Samstag beginnt auf Korsika die 100. Tour de France. Mehr


Tour de France: Doping im Radsport – na und?

Unterm Strich

Tour de France: Doping im Radsport – na und?

Warum es Gründe gibt, die Tour de France zu lieben / Von Martin Graff. Mehr

Freitag, 28.06.2013

Tour de France – immer noch ein Radrennen im Dopingsumpf?

Auftakt am Samstag

Tour de France – immer noch ein Radrennen im Dopingsumpf?

Am Samstag startet die 100. Tour de France, die lange im Würgegriff des Dopings war. Garantieren Kontrollen und Sperren mehr Fairness im Sattel, oder geht’s immer weiter im alten Trott? Mehr


Bis die Muskeln brennen

Simon Stiebjahn ist Favorit beim MTB-Rennen in Neustadt. Mehr


Durch Betrug aufs Siegerpodest

Durch Betrug aufs Siegerpodest

Verdachtsmomente und dreiste Lügen: Seit 1996 gilt kaum ein Sieger der Frankreich-Rundfahrt als Saubermann. Mehr


Keine EM fürs Geschichtsbuch

Mountainbiker bleiben in Bern hinter Podestplätzen zurück. Mehr