Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

14. November 2017

Kurz gemeldet

Geng vier Spiele gesperrt — Damjanov im Kader

  1. Damjanov Foto: privat

FUSSBALL

Geng vier Spiele gesperrt

Das Sportgericht hat den Mittelfeldspieler Stjepan Geng vom FC 08 Villingen, der im Oberligaspiel gegen den Karlsruher SC II nach einer Roten Karte vom Platz musste, mit einer Sperre von vier Spielen (Meisterschaft und Pokal) belegt. Somit darf Geng beim Auswärtsspiel am 25. November in Weinheim wieder eingesetzt werden.

KARATE

Damjanov im Kader

Steven Damjanov aus dem Karate-Dojo Höchenschwand startete am 11. November in der Kategorie Kumite, Kumite-Team und Kata in Bottrop. Neben der deutschen Meisterschaft ist der JKA-Cup in Bottrop, der 1974 zum ersten Mal ausgetragen wurde, das wichtigste Turnier in der Karate-Szene. Das Niveau bei diesem Turnier ist sehr hoch, da nur Braun- und Schwarzgurte teilnehmen dürfen. Damjanov konnte sehr gut mithalten und verpasste nur knapp den Finaleinzug. Steven Damjanov wurde deshalb in den Kader-Stützpunkt Süd-West aufgenommen, für das Karate-Dojo Höchenschwand ist das eine Auszeichnung. Damjanov wird nun von Dojo-Leiter Ralf Binkert auf die deutsche Meisterschaft 2018 in Bochum vorbereitet.

Werbung

Autor: bz