Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 14.04.2014

BL-SPLITTER

BL-SPLITTER

Szesniaks Rechnung Thorsten Szesniak, Trainer in Herten, hat es ausgerechnet: "Würden unsere Spiele nach 85 Minuten abgepfiffen, hätten wir zehn Punkte mehr und wären ganz vorne dabei." Vier Mal klingelte es kurz vor Schluss im Hertener ... Mehr


KOPFBÄLLE

"Es war eine zähe Partie. Wir sind glücklich, dass wir gewonnen haben." Jürgen Zöhner , der zweite Vorsitzende des FSV Rheinfelden nach dem schwer erkämpften 1:0-Sieg gegen Buch. "Wir schnuppern wieder am Klassenerhalt." Reiner Rufle , ... Mehr

Donnerstag, 10.04.2014

VOR DEM SPIELTAG

VOR DEM SPIELTAG

Rheinfelden sieht auf sich Noch immer sitzt der Schock beim Fußball-Bezirkligisten FV Fahrnau tief. Die schwere Verletzung von Torhüter Kevin Kraus gegen den SV Jestetten ist immer noch Hauptthema um den Fahrnauer Fußballplatz. "Das tut ... Mehr

Dienstag, 08.04.2014

Elf der Woche

Eine große Geste für Kevin Kraus

Ganz großer Sport in der Elf der Woche: Nicht nur, dass es gleich zehn Vereine in die Auswahl geschafft haben. Vor allem aber wurde ein Akteur gewählt, der diesen Zuspruch derzeit besonders gut gebrauchen kann: Kevin Kraus. Mehr


FUSSBALL

Verbandsliga Südbaden 24 Tore: Marco Rubio (SV Linx). 23 Tore: Alexander Christ (FC Denzlingen). 21 Tore: Marcel Schmidt (FC Singen). 20 Tore: Manuel Vollmer (Offenburger FV). 18 Tore: Santiago Fischer (SV Endingen). 17 Tore: Ridje ... Mehr

Montag, 07.04.2014

FCS verstärkt Grießener Not

FCS verstärkt Grießener Not

Bezirksligaspiel des Tages: Schönau gewinnt mit 3:0 / Elf Punkte Rückstand für Grießen. Mehr


Rheinfelden wieder auf Nahdistanz

Rheinfelden wieder auf Nahdistanz

Nur noch drei Punkte zum SV Weil II, der noch ein Nachholspiel hat / FVLB II verliert in Weilheim. Mehr


BL-SPLITTER

BL-SPLITTER

Keeper Kraus in der Klinik Da gerät der Fußball, die angeblich schönste Nebensache der Welt, sofort in den Hintergrund. Kevin Kraus, Torhüter des FV Fahrnau, hat sich im Heimspiel gegen den SV Jestetten kurz vor Abpfiff schwer verletzt. Er ... Mehr


KOPFBÄLLE

KOPFBÄLLE

"Ich denke, dass es ein verdienter Sieg für uns war. Wohl dem, der einen Benjamin Gunkel hat." Weilheim-Trainer Michael Hägele wusste nach dem 4:1-Heimerfolg gegen Lörrach-Brombach II bei wem er sich bedanken konnte. Gunkel traf drei Mal. "Es ... Mehr

Sonntag, 06.04.2014

Bezirksliga

Teuer erkaufter Sieg für Fahrnau

Es war ein teuer erkaufter Sieg für den FV Fahrnau gegen den SV Jestetten, so rechte Freude mochte nicht aufkommen. Zu sehr wirkte noch der Schock über die schwere Verletzung von Torhüter Kevin Kraus nach. Mehr

Donnerstag, 03.04.2014

VOR DEM SPIELTAG

Herten freut sich auf Weil Nach der ärgerlichen 1:2-Niederlage beim Spitzenreiter SV Weil II bekommt es der FC Schönau in der Fußball-Bezirksliga am Samstag auf eigenem Platz mit dem Tabellenletzten FC Grießen zu tun. Trotz der tollen ... Mehr

Montag, 31.03.2014

Die perfekte Woche

Die perfekte Woche

Bezirksligaspiel des Tages: Rheinfelden hält sich Rheintal vom Leib – zwei Siege in Folge. Mehr


Turbulenzen in Jestetten

Turbulenzen in Jestetten

3:2-Sieg gegen Herten in den letzten Minuten / Grießen verliert den Anschluss / Murg rückt heran. Mehr


KOPFBÄLLE

KOPFBÄLLE

"So frech und stark wie der FC Schönau ist bei uns in dieser Saison noch keine Mannschaft aufgetreten." Der Weiler Trainer Tiziano Di Domenico nach dem glücklichen 2:1-Heimsieg über den Aufsteiger. "Dafür können wir uns nichts kaufen. Aber ... Mehr


BL-SPLITTER

Ausgeflippte Jestetter Als Profi bei Ruch Chorzow und in 18 Trainerjahren hat Josef Nowak viel erlebt. In Jestetten ist ihm aber Neues widerfahren: "Dieses Spiel toppt alles", sagte er nach dem 3:2 gegen Herten. Der SVJ hatte nach dem ... Mehr

Donnerstag, 27.03.2014

VOR DEM SPIELTAG

Weil II in die Landesliga? Befindet sich der SV Weil mit seiner zweiten Mannschaft auf dem Weg in die Fußball-Landesliga? Diese Frage stellt sich für Tiziano Di Domenico (noch) nicht. "Das ist definitiv noch zu früh", wiegelt der SVW-Trainer ... Mehr

Dienstag, 25.03.2014

Auswahl

Drei Hertemer führen die Elf der Woche an

Zum zweiten Mal in Folge gibt’s in der Bezirksliga Hochrhein eine Elf der Woche. Die neuen Auserwählten sind allesamt Debütanten. Mittendrin: Der SV Herten. Ein grün-gelbes Trio hat sich die Auswahl gespielt. Mehr

Montag, 24.03.2014

Tanz durch die FVF-Abwehr

Tanz durch die FVF-Abwehr

Bezirksligaspiel des Tages: FV Fahrnau kassiert 0:4-Heimpleite gegen den FC Wallbach. Mehr


FSV Rheinfelden strauchelt weiter

FSV Rheinfelden strauchelt weiter

Niederlage im Bezirksliga-Verfolgerduell in Weilheim / Herten auf Höhenflug / Weil II im Glück. Mehr


BL-SPLITTER

Lob für Schiedsrichter. "Gutes Spiel, guter Schiedsrichter, gutes Ergebnis." Der Hertener Trainer Thorsten Szesniak hatte nach dem 3:1 über den FVLB II nichts zu Meckern. Er lobte Marco Brendle aus Freiburg ausdrücklich: "Er hatte eine ... Mehr


KOPFBÄLLE

KOPFBÄLLE

"Bei uns hat taktisch alles gepasst. Wir waren gut organisiert. Nach der Niederlage in Murg war der Sieg eminent wichtig." Weilheim-Trainer Michael Hägele zum 3:1 gegen Rheinfelden. "Letzte Woche hatten wir Pech, nun hat uns das Glück ... Mehr

Donnerstag, 20.03.2014

VOR DEM SPIELTAG

Legt Rheinfelden nach? Am ersten Spieltag nach der Winterpause ist der Vorsprung des SV Weil II auf die Konkurrenz in der Fußball-Bezirksliga Hochrhein auf sechs Punkte angewachsen. Allerdings gilt es zu berücksichtigen, dass der FSV ... Mehr

Dienstag, 18.03.2014

Auswahl

Ambrosy und Bosek ragen bei der Premiere heraus

Premiere in der Bezirksliga Hochrhein: Erstmals gibt es eine Elf der Woche! Acht Mannschaften sind mit ihren Spielern vertreten – vom Tabellenführer über Überraschungssieger bis hin zu den Kellerkindern. Mehr


FUSSBALL II

Viel Farbe in Rheinfelden Nicht nur wegen eines verweigerten Treffers für den FSV Rheinfelden gegen den FV Fahrnau (1:2, wir berichteten) ging es in der Bezirksligapartie auf der Richterwiese hoch her. Vier Platzverweise sind allerhand. Beim ... Mehr

Montag, 17.03.2014

Weil II siegt ohne Mühe

Weil II siegt ohne Mühe

Bezirksligaspiel des tages: Tabellenführer gibt sich gegen Efringen-Kirchen keine Blöße. Mehr