Furtwanger Punktgewinn

Günter Hornstein

Von Günter Hornstein

Mo, 10. September 2018

Landesliga Staffel 3

FC Überlingen rennt lange einem 0:1-Rückstand hinterher.

FUSSBALL-LANDESLIGA (ghor). FC Überlingen - FC Furtwangen 1:1 (0:1). In der Anfangsphase beherrschten die Gastgeber die Begegnung klar. Es dauerte aber bis zur 16. Minute, um gegen die kompakt stehende Gästeabwehr zur ersten Torchance zu kommen: ein von Niklas Blank geschossener Ball zischte knapp am Tor vorbei. Mit zunehmender Spieldauer konnte sich Furtwangen von dem Druck etwas befreien und kam besser ins Spiel. In der 25. Minute gingen die Bregtäler in Führung, als Peter Bächle die Unsicherheit der Überlinger Hintermannschaft ausnutzen konnte. Nach diesem 0:1-Rückstand verloren die Gastgeber ihre spielerische Linie, so dass Furtwangen die Führung in die Halbzeitpause retten konnte. Überlingen drängte in der zweiten Spielhälfte von Beginn an auf den Ausgleich. Die erste Möglichkeit bot sich in der 50. Minute Michael Förtsch, der nach einem Freistoß, der zunächst an Freund und Feind vorbeisegelte, über die sich ihm bietende Chance offenbar derart überrascht war, dass er aus kurzer Distanz das leere Gästetor verfehlte.

In der 61. Minute scheiterte Blank nach einem schönen Spielzug am glänzend reagierenden Gästetorhüter Wehrle. Nach dem folgenden Eckball rettete ein Furtwanger Abwehrspieler bei einem Kopfball von Förtsch auf der Torlinie für seinen bereits geschlagenen Torhüter. Und dann schwächten sich die Furtwanger selbst: In der 66. Minute sah Steffen Holzapfel die Gelb-Rote Karte. Die Überlinger Überlegenheit war jetzt offensichtlich. In der 78. Minute war es dann soweit: Nach einem Eckball köpfte Förtsch den Ball zum verdienten 1:1-Ausgleich ins Gästetor. In der Schlussphase wurden die Furtwanger in der eigenen Hälfte regelgerecht eingeschnürt. Die Überlinger hatten noch durch Kuczkowski, Keller und Blank mehrere Möglichkeiten, die Partie zu entscheiden, vergaben sie aber.

FC Furtwangen: Wehrle, Markus Ringwald, Hinz, Stumpp, Heiko Holzapfel, Jörg Ringwald, Wehrle, Steffen Holzapfel, Kaltenbach, Bächle, Geiger (70. Qorraj). Tore: 0:1 Bächle (25.) 1:1 Förtsch (78.). SR: Schätzle (Herbolzheim) ZS: 140. Gelb-Rot: St. Holzapfel (67./Furtwangen).