Fußball

Frauen des SC Freiburg erreichen DFB-Pokal-Viertelfinale

dpa, bz

Von dpa & BZ-Redaktion

Fr, 09. Februar 2018 um 20:39 Uhr

Frauenfussball

Die Fußballerinnen des SC Freiburg bestätigen ihren Ruf als Pokalmannschaft. Sie gewinnen bei 1899 Hoffenheim 2:0 und stehen im DFB-Pokal-Viertelfinale.

Die Fußballerinnen des Erstligisten SC Freiburg gewannen am Freitagabend das Achtelfinal-Nachholspiel in Sinsheim gegen 1899 Hoffenheim mit 2:0 (1:0). Die Tore für die leicht favorisierten Breisgauerinnen erzielten Kim Fellhauer (26. Minute) und Rebecca Knaak (58.). Der SC Freiburg muss am 14. März in der Runde der besten Acht beim Liga-Konkurrenten SGS Essen antreten.

Den letzten Viertelfinalisten ermitteln am Sonntag Zweitligist BV Cloppenburg und Pokalverteidiger VfL Wolfsburg.

Im Viertelfinale (alle 14. März) kommt es zu folgenden vier Spielen: SGS Essen – SC Freiburg, 1. FC Saarbrücken – Bayern München, Sieger BV Cloppenburg/VfL Wolfsburg – SC Sand, 1. FFC Frankfurt – Turbine Potsdam.