Vorbereitungs auf Rückrunde

SC Freiburg reist ins Trainingslager nach Sotogrande

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 02. Januar 2018 um 07:34 Uhr

SC Freiburg

Abflug nach Spanien: Der SC Freiburg reist ins Trainingslager nach Sotogrande. Viel Zeit für Vorbereitung bleibt nicht. Bereits am 13. Januar startet für den Sportclub die Rückrunde.

Am Dienstag reist der SC Freiburg via Zürich ins Wintertrainingslager ins spanische Sotogrande ab. Das Team von Trainer Christian Streich wird bis Montag, 8. Januar, in Andalusien weilen.



Nicht dabei sein wird der Engländer Ryan Kent, der wohl zum FC Liverpool zurückkehrt. Der 21-Jährige war im Breisgau in der Hinrunde nur auf 245 Bundesliga-Minuten gekommen. Ob er allerdings unter Jürgen Klopp zum Einsatz kommen wird, ist ungewiss. Angeblich sind Leeds United und Sheffiel United an einer Verpflichtung interessiert.

Zum Team des SC Freiburg dazustoßen wird indes Neuverpflichtung Lucas Höler. Der Stürmer vom SV Sandhausen war kurz vor Ende des Jahres 2017 verpflichtet worden.

Zwei Testspiele im Trainingslager

Das Trainingslager beschließen wird der SC Freiburg mit zwei Testspielen. Der 1. FC Kaiserslautern t wird am Sonntag, den 7. Januar, ab 13 Uhr zu Gast auf der Trainingsanlage in Sotogrande sein. Im Anschluss um 17 Uhr spielt der Sportclub in La Línea de la Concepción gegen den Hamburger SV.

Die Vorbereitungszeit ist denkbar knapp: Das erste Spiel des neuen Jahres ist bereits am Samstag, den 13. Januar, bei Eintracht Frankfurt. Anpfiff ist um 15:30 Uhr.


Mehr zum Thema: