Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

14. November 2017

Tischtennis

TTF Stühlingen gewinnt 8:1 gegen TTC Frickenhausen

Oberliga-Team siegt beim Zweiten mit 8:1 / Bezirksmeisterschaft der Aktiven in Furtwangen.

  1. Heidi Isele (links) vom TTC Schluchsee setzte sich bei Bezirksmeisterschaft bei den Seniorinnen durch, Jessica Faller (Mitte) und Christiane Hör (Stühlingen/Furt.-Schönenbach) gewannen das A-Doppel. Foto: ZVG

TISCHTENNIS (melm/off). Das Spitzenspiel in der Oberliga hat die erste Frauenmannschaft der Tischtennisfreunde (TTF) Stühlingen in überzeugender Art und Weise beim bisherigen Tabellenzweiten TTC Frickenhausen mit 8:1 gewonnen. Beide Doppel gingen an Stühlingen: Monika Kuribayashi/Laura Schärrer setzten sich in fünf Sätzen (Tiebreak 11:4) durch, Anna Lasarzick/Luisa Leser waren in vier Sätzen erfolgreich. In der Einzeln zog der Tabellenführer durch Siege von Laura Schärrer, Monika Kuribayashi (2), Luisa Leser und Anna Lasarzick (2) uneinholbar davon. "Auch wir sind überrascht, dass der Sieg unserer Frauenmannschaft gegen den Tabellenzweiten so deutlich ausgefallen ist", sagte die Stühlinger Vereinschefin Tatjana Lasarzick.

Mit Natalie Obergfell aus St. Georgen und Jochen Burt von der TTG Furtwangen/Schönenbach haben sich die Favoriten in der A-Klasse bei der Tischtennisbezirksmeisterschaft in Furtwangen durchgesetzt. Bei der B-Klasse hatten Patrick Schindler (Furtwangen/Schönenbach) und Katja Wiedemann (Stühlingen) die Nase vorne. Josef Brigandt (Villingen) und Anette Brugger (Villingen) siegten in der C-Klasse. Bester D-Spieler war Rico Schillings aus Nußbach, der im Finale gegen Michael Burger (Furtw./Schönenbach) mit 3:2 vorne lag. Bei den Senioren (50) gewann Michael Hess (St. Georgen) zwei Titel und A-Sieger Jochen Burt holte bei den Senioren (40) eine weitere Meisterschaft, bei den Seniorinnen siegte Heidi Isele (TTC Schluchsee).

Werbung


Mit 124 Teilnehmern war die Meldeliste so lang wie im Vorjahr. Ein Schwesternduell gab es im Finale bei den A-Frauen, als die Vorrundensiegerinnen Natalie und Anne-Kathrin Obergfell (St. Georgen), die beide in der Frauen-Badenliga spielen, aufeinandertrafen. Mit 11:8, 11:5 und 11:9 sicherte sich Natalie Obergfell nach 2014 erneut den A-Titel. Das A-Doppel gewannen Jessica Faller/Christiane Hör (Stühlingen/Furtw./Schönenbach). Der Verbandsligaspieler und mehrmalige A-Einzelsieger Jochen Burt gewann seine Vorrunde und gab nur einen Satz ab. Eng war es nur im A-Halbfinale, als er gegen Alexander Dorka (Stühlingen) im fünften Satz, nach einem 1:2-Rückstand, knapp mit 11:8 siegte.

A-Titelverteidiger Pascal Koch (Mönchweiler) unterlag in einer Neuauflage des A-Finales von 2016 gegen Manfred Görlinger (Furtw./Schönenbach) im Viertelfinale mit 2:3-Sätzen, nachdem er schon 2:0 geführt hatte. Görlinger siegte im Halbfinale gegen Jan Walter (St. Georgen) mit 3:1 und unterlag im A-Finale seinem Vereinskollegen Jochen Burt in drei Sätzen und wurde erneut A-Vizemeister. Den Sieg im A-Doppel holten sich Alexander Dorka/Jens Lasarzick (Stühlingen). Ein Mutter-Tochter-Duell gab es bei den B-Frauen: Mutter Katja Wiedemann siegte gegen ihre Tochter Evita Wiedmann (beide Stühlingen) in drei Sätzen.

Ergebnisse, Männer A: 1. Jochen Burt (Furtw./Schönenbach); 3. Alexander Dorka (Stühlingen). Männer B: 1.Patrick Schindler (Furtw./Schönenb.). Männer C: 1. Josef Brigandt (Villingen). Männer D: 1. Rico Schillings (Nußbach). Frauen A: 1. Natalie Obergfell; 2. Anne-Kathrin Obergfell (beide St. Georgen); 3. Jessica Faller (Stühlingen). Frauen B: 1. Katja Wiedemann; 2. Evita Wiedemann (beide Stühlingen). Frauen C: 1. Anette Brugger (Villingen); 2. Eileen Wiedemann (Stühlingen). Senioren 40: 4. Frank Riesterer (Stühlingen). Seniorinnen: 1. Heidi Isele (Schluchsee). Männer A Doppel: 1. Alexander Dorka/Jens Lasarzick (Stühlingen). Männer B Doppel: 1. Bertram Isele/Manuel Bowe (Hüfingen/Donauesch.). Männer C Dopp.: 1. Philipp Persch/Patrick Mattes (Löffingen/Marb./Rietheim); 3. Frank Riesterer/Andreas Birreck (Stühlingen). Frauen A Doppel: 1. Jessica Faller/Christiane Hör (Stühlingen/ Furtw./Schönenbach); 2. Tina Schirmaier/Heidi Isele (Furtwangen/Schönenbach/Schluchsee). Frauen B Doppel: 1. Evita/Katja Wiedemann (Stühlingen). Senioren Doppel: 1. Michael Hess/Rolf Hackenjos (St. Georgen).


Autor: melm,off