Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 19.10.2012

Rudern bei der Bundeswehr

Nadja Drygalla ist "froh und erleichtert" über die Aufnahme. Mehr

Dienstag, 16.10.2012

Rechtsstreit Franke – Huber geht weiter

Gericht verhandelt Berufung des Dopingbekämpfers . Mehr

Montag, 15.10.2012

Dopingvorwürfe: Rechtsstreit Franke – Huber geht weiter

Berufungsverhandlung

Dopingvorwürfe: Rechtsstreit Franke – Huber geht weiter

Der Rechtsstreit des Heidelberger Dopingbekämpfers Werner Franke gegen den früheren Sportmediziner Georg Huber aus Freiburg geht in die nächste Runde. Mehr


Das Gesicht des Sportstudios

Das Gesicht des Sportstudios

Der Sportjournalist Harry Valérien ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Mehr

Sonntag, 14.10.2012

Zoff zwischen Athleten und DOSB eskaliert

Spitzensport

Zoff zwischen Athleten und DOSB eskaliert

Der Graben zwischen Deutschlands Top-Athleten und den Spitzensportfunktionären wird immer tiefer. Mit heftiger Kritik am DOSB verschärft ein Olympiasieger-Trio die Diskussion. Die Reaktion fällt ähnlich drastisch aus. Mehr

Donnerstag, 11.10.2012

Eine Lobby für hoffnungsvolle Talente

Neu gegründete Sportstiftung Südbaden will junge Sportler fördern / Breiter Unterstützerkreis. Mehr

Mittwoch, 10.10.2012

Wie viel ist der Gesellschaft der Spitzensport wert?

DOSB gegen Sportfachverbände: Die Diskussion um die Förderung des olympischen Spitzensports und dessen gesellschaftliche Bedeutung ist entfacht. Mehr


"Man sollte nicht nur im eigenen Saft schmoren"

"Man sollte nicht nur im eigenen Saft schmoren"

BZ-INTERVIEW mit Dagmar Freitag, der Vorsitzenden des Sportausschusses im deutschen Bundestag, über die Frage, wie Spitzensport künftig gefördert werden soll. Mehr

Freitag, 14.09.2012

Homosexualität und der Fußballsport

Angela Merkel und Uli Hoeneß äußern sich zu dem Thema. Mehr

Donnerstag, 13.09.2012

KOMMENTAR: Zeit fürs Nachbessern

Gesetze zur Bekämpfung von Doping reichen nicht. Mehr

Mittwoch, 12.09.2012

Warum sind die Ermittlungen gegen Dopingärzte eingestellt worden?

Staatsanwaltschaft Freiburg

Warum sind die Ermittlungen gegen Dopingärzte eingestellt worden?

Viel versucht, nichts erreicht: Die Staatsanwaltschaft Freiburg rechtfertigt sich für die Einstellung der Ermittlungen gegen die Dopingärzte Schmid und Heinrich – und berichtet davon, Jan Ullrich vernommen zu haben. Mehr

Dienstag, 28.08.2012

Ex-Telekom-Mediziner Schmid akzeptiert Strafbefehl wegen Epo

Radsport-Doping

Ex-Telekom-Mediziner Schmid akzeptiert Strafbefehl wegen Epo

Der Ex-Teamarzt der Radrennställe Telekom und T-Mobile, Andreas Schmid, hat einen Strafbefehl der Staatsanwaltschaft akzeptiert. Dabei ging es um einen Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz. Mehr


Strafbefehl gegen Ex-Telekom-Mediziner Schmid beantragt

Staatsanwaltschaft Freiburg

Strafbefehl gegen Ex-Telekom-Mediziner Schmid beantragt

Die Staatsanwaltschaft Freiburg hat gegen den ehemaligen Telekom- und T-Mobile-Radteamarzt Andreas Schmid einen Strafbefehl wegen Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz beantragt. Mehr

Donnerstag, 23.08.2012

Trotz Dopingaffäre: Sportmediziner dürfen weiter als Ärzte arbeiten

Baden-Württemberg

Trotz Dopingaffäre: Sportmediziner dürfen weiter als Ärzte arbeiten

Strafrechtlich relevantes Doping ist den Freiburger Sportmedizinern Lothar Heinrich und Andreas Schmid nicht nachzuweisen. Nun stellt sich heraus: Auch um ihre Berufserlaubnis als Arzt müssen die beiden nicht fürchten. Mehr


Sportrechtler kritisiert die Nada

Nach Ende der Ermittlungen gegen Freiburger Ärzte. Mehr

Montag, 20.08.2012

Verfahren gegen Kummer, Ludwig und Pevenage eingestellt

Doping und Radsport

Verfahren gegen Kummer, Ludwig und Pevenage eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Freiburg hat nach dem Ende der Ermittlungen gegen frühere Dopingärzte weitere Verfahren eingestellt – und zwar die gegen Mario Kummer, Olaf Ludwig und Rudy Pevenage. Mehr


"Wie scheinheilig dieses Land doch ist"

"Wie scheinheilig dieses Land doch ist"

Der Heidelberger Werner Franke sieht in Deutschland ein Paradies für Doper / Das belege auch die Einstellung der Ermittlungen gegen die Ärzte Schmid und Heinrich. Mehr


CHRONIK

12. Juni 1999: Das Nachrichtenmagazin Spiegel erhebt schwere Vorwürfe gegen das Team Telekom: Die deutsche Vorzeige-Radsportmannschaft soll systematisch gedopt haben - zum Beweis veröffentlicht das Magazin einen anonymisierten Doping-Plan. ... Mehr

Sonntag, 19.08.2012

Staatsanwaltschaft Freiburg stellt Verfahren gegen Dopingärzte Schmid und Heinrich ein

Team Telekom

Staatsanwaltschaft Freiburg stellt Verfahren gegen Dopingärzte Schmid und Heinrich ein

Kein hinreichender Verdacht: So begründet die Staatsanwaltschaft Freiburg die Einstellung des Verfahrens gegen die Ex-Telekom-Mediziner Andreas Schmid und Lothar Heinrich wegen Dopings. Mehr

Freitag, 17.08.2012

Lukrative Meetings locken

Lukrative Meetings locken

Acht deutsche Leichtathleten von Olympia nach Stockholm. Mehr

Mittwoch, 15.08.2012

Leiter Olympiastützpunkt Freiburg: "Wir müssen in der Schule ansetzen"

Nachlese zu London 2012

Leiter Olympiastützpunkt Freiburg: "Wir müssen in der Schule ansetzen"

Die Olympia-Bilanz Deutschlands ist gut. Mehr nicht. Hans-Ulrich Wiedmann, Leiter des Olympiastützpunktes Freiburg, über notwendige Verbesserungen und die Perspektiven für Sportler aus Südbaden. Mehr

Dienstag, 14.08.2012

Weißrussin verliert Goldmedaille

Weißrussin verliert Goldmedaille

Kugelstoßerin Nadeschda Ostaptschuk war wohl gedopt. Mehr

Samstag, 11.08.2012

"Mann, das ist irre"

Der Lette Maris Strombergs begeistert mit BMX-Gold. Mehr

Freitag, 10.08.2012

Medaillen-Erwartung veröffentlicht: Überzogene Vorgaben

Bundesinnenministerium

Medaillen-Erwartung veröffentlicht: Überzogene Vorgaben

Die Debatte über das Fördersystem ist eröffnet: Das deutsche Team hat das Medaillenziel bei Olympia klar verfehlt. Das zeigen die vom Bundesinnenministerium erstmals veröffentlichten Zielvereinbarungen. Mehr

Dienstag, 07.08.2012

Fischer bestätigt NPD-Austritt

Freund der Ruderin Drygalla äußert sich öffentlich. Mehr