Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 11.06.2015

"Jeder will damit auch das eigene Image aufbessern"

"Jeder will damit auch das eigene Image aufbessern"

INTERVIEW mit Michael Vesper vom Deutschen Olympischen Sportbund, über die Europaspiele und den Ausrichter Aserbaidschan. Mehr


Europaspiele

KOMMENTAR: Nicht gleich verdammen

So sind sie halt die Europäer: Sie vereinigen sich in Politik, Wirtschaft und Kultur, sie verstehen sich als ein Kontinent, der eng zusammenrückt. Aber wenn sie im Sport mal etwas gemeinsam unternehmen wollen, dann wird gleich rumgemäkelt. Jetzt ... Mehr

Mittwoch, 10.06.2015

Fifa, Warner und kein Ende

Justiz ermittelt: Hilfsgelder für Haiti unterschlagen?. Mehr

Dienstag, 09.06.2015

Hörmann bringt Niersbach als Fifa-Chef ins Spiel

Weltfußballverband

Hörmann bringt Niersbach als Fifa-Chef ins Spiel

Hörmann prescht vor: Wolfgang Niersbach wäre nach Ansicht des Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes ein geeigneter Präsident des Weltfußballverbands Fifa. Mehr

Montag, 08.06.2015

Kommentar

Vergabe der Fußball-WM 2006 sollte überprüft werden

Das Sommermärchen war sauber – dieses Mantra wiederholen Sportpolitiker und Funktionäre im eigenen Land aus gegebenem Anlass einmütig. Doch es gibt auch Zweifel. Mehr


Neues aus dem Schattenreich

Neues aus dem Schattenreich

Im Fifa-Schmiergeldskandal konzentrieren sich die Vorwürfe im Augenblick auf die WM 2010 in Südafrika und auf Jack Warner. Mehr

Samstag, 06.06.2015

"Es ist heute sehr, sehr schwierig zu dopen"

"Es ist heute sehr, sehr schwierig zu dopen"

BZ-Interview mit Andrea Gotzmann, der Vorsitzenden der Nationalen Anti-Doping-Agentur Nada, über die Erfolge im Kampf gegen Manipulationen im Sport. Mehr

Freitag, 05.06.2015

Blatter auch im Fokus? Amerika lässt die Fifa zittern

Blatter auch im Fokus? Amerika lässt die Fifa zittern

Sepp Blatters Rückzug aus der Fifa könnte bedeuten, dass US-Justizministerium und FBI es mit ihren Ermittlungen doch auf den Paten des Weltverbands selbst abgesehen haben. Mehr

Mittwoch, 03.06.2015

Neuordnung der Fifa-Welt: Niersbach macht Tempo

Bestechungsskandal

Neuordnung der Fifa-Welt: Niersbach macht Tempo

Die Fußballwelt debattiert über einen Blatter-Nachfolger und die Neuordnung der Fifa. DFB-Chef Niersbach drückt dabei aufs Tempo. Viele hoffen auf eine Neuvergabe der WM 2018 und 2022. Mehr


Haben FBI-Ermittlungen zu Blatters Rückzug geführt?

Fifa

Haben FBI-Ermittlungen zu Blatters Rückzug geführt?

Freude und Erleichterung herrscht bei Fußball-Liebhabern in aller Welt nach dem angekündigten Rücktritt von Fifa-Boss Sepp Blatter. Doch was hat den mächtigsten Funktionär der Sportwelt dazu gebracht? Mehr


"Großartig für den Fußball"

"Großartig für den Fußball"

Die Reaktionen auf den Rücktritt von Joseph Blatter als Fifa-Präsident fallen positiv aus / Prinz Ali bin Al Hussein hält sich bereit. Mehr


Blatter tritt zurück

Blatter tritt zurück

Überraschung in Zürich: Umstrittener Fifa-Präsident macht Platz für eine Neuausrichtung des Fußball-Weltverbandes. Mehr

Dienstag, 02.06.2015

Paukenschlag bei der Fifa: Präsident Blatter tritt zurück

Fussball-Weltverband

Paukenschlag bei der Fifa: Präsident Blatter tritt zurück

Der Korruptionsskandal kostet ihn das Amt: Joseph Blatter hat seinen Rücktritt als Präsident des Fußball-Weltverbandes Fifa angekündigt. Doch bis ein Nachfolger feststeht, wird es Monate dauern. Mehr

Samstag, 30.05.2015

Fifa-Boss Blatter sieht Hass und Verschwörung

Ermittlungen

Fifa-Boss Blatter sieht Hass und Verschwörung

Verschwörungstheorien, Drohung gegen die Gegner und ein dünnhäutiger Auftritt:Die Wiederwahl zum Fifa-Präsidenten hat längst nicht alle Sorgen von Joseph Blatter beseitigt. Mehr

Freitag, 29.05.2015

Blatter bleibt Fifa-Präsident – kein zweiter Wahlgang

Zürich

Blatter bleibt Fifa-Präsident – kein zweiter Wahlgang

Trotz Korruptionsskandal und Fifa-Sumpf – Blatter bleibt: Der 79-jährige wurde in Zürich erneut zum Präsidenten des Weltfußballverbands gekürt. Allerdings hätte er beinahe zwei Wahlgänge benötigt. Mehr


Vorbildlicher PTSV Jahn

Vorbildlicher PTSV Jahn

Der Verein wird für sein Engagement zum Schutz vor sexuellen Übergriffen mit einem Preis geehrt. Mehr


Einfach mal weitermachen

Einfach mal weitermachen

Bei der Fifa sind sie in Aufruhr, aber fast könnte man meinen, Oliver Kahn sei der Berater von Joseph Blatter und Co. Mehr


Uefa verzichtet auf Boykott

Uefa verzichtet auf Boykott

Blatter weist Schuld an Korruption von sich und kann mit Wiederwahl zum Fifa-Chef rechnen. Mehr


Wie sich ein Goldcup versilbern lässt

Wie sich ein Goldcup versilbern lässt

Eine Auswahl von Vorwürfen der US-Justiz an ehemalige Spitzenfunktionäre der Fifa und andere Verschwörer. Mehr


HINTERGRUND

Jeder nationale Verband hat eine Stimme Die Wahl des Chefs des Fußball-Weltverbandes ist in den Fifa-Statuten und in dem sogenannten "Reglement für die Wahl des Fifa-Präsidenten" geregelt. Auch für die Abstimmung zwischen Amtsinhaber Joseph ... Mehr

Donnerstag, 28.05.2015

Fifa-Funktionäre verhaftet

Schweiz und USA ermitteln wegen Verdachts auf Korruption / Uefa fordert Verschiebung von Wahl. Mehr


Erklär's mir: Wer ist die Fifa, und was macht sie?

Alle vier Jahre findet eine Fußball-Weltmeisterschaft statt. Die letzte war die vor einem Jahr in Brasilien. Dort wurde die deutsche Elf Weltmeister. Wo eine WM stattfindet, darüber entscheidet die Fifa. Der Name ist die Abkürzung von "Federation ... Mehr

Samstag, 23.05.2015

"Bitternötig und überfällig"

"Bitternötig und überfällig"

Der Bundestag berät über das neue Anti-Doping-Gesetz, Justizminister Heiko Maas verteidigt es. Mehr

Samstag, 16.05.2015

Uni will alle Gutachten veröffentlichen

Paoli-Kommission darf nur noch Sondervoten abgeben. Mehr

Freitag, 08.05.2015

Die Universität hat die Gutachten

Doping-Kommission: Das Rektorat prüft derzeit das weitere Vorgehen. Mehr