Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

19. Januar 2012

Fest mit Party und Umzug

Die Betzitglunki St. Märgen feiern mit tausenden Hästrägern ihr närrisches Jubiläum.

  1. Bald werden die Vereinsmitglieder ihre Masken wieder tragen: Am Wochenende feiert die Betzitglunkizunft die Gründung vor 22 Jahren. Foto: Claudia Renk

ST. MÄRGEN. Das Dorf ist bereits für das Jubiläum zum 22-jährigen Bestehen der Betzitglunki St. Märgen geschmückt. Es soll am Sonntag, 22. Januar, mit einem großen Festzug durch den Ort begangen wird.

Bereits am Freitag, 20. Januar, wird das Jubiläum mit einem großen Zunftabend, an dem 52 Zünfte aus dem ganzen südbadischen Raum teilnehmen, eröffnet. Mehr als 1500 Hästräger werden dann von den Organisatoren im "Narrendorf" in der Weißtannenhalle erwartet.

Den Besuchern wird dort ein buntes Programm aus Showtänzen und Guggenmusiken geboten. Der aus Ischgl und vom Ballermann bekannte DJ Tobi Bonito will für die richtige Stimmung sorgen.

Die Weißtannenhalle wurde von den Mitgliedern der Betzitglunki schon seit Tagen in ein Indoornarrendorf verwandelt. Verschiedene Stände, Buden und Bars sowie ein Zunftmeisterempfang in der benachbarten Schwarzwaldhalle erwarten die Besucher. Die Veranstaltung beginnt um 20.11 Uhr. Höhepunkt des Jubiläums ist jedoch der Festzug am Sonntag, 22. Januar. Um 9 Uhr beginnt an dem Tag ein Familiengottesdienst in der Pfarrkirche. Anschließend wird um 10.30 Uhr der Narrenbaum am Brunnen aufgestellt. Diese Aktion wird von der Guggenmusik Dachkirnerpfiefer aus St. Peter musikalisch umrahmt. Danach folgt eine Ehrung der aktiven Gründungsmitglieder.

Werbung


Zum Festumzug haben sich mehr als 2000 Hästräger angesagt

Der Zunftmeisterempfang schließt sich um 11.30 Uhr im Rathaus an. Wie auch schon beim Zunftmeisterempfang am Freitag verzichten die Betzitglunki auf Gastgeschenke. Stattdessen bitten sie um eine Spende für den Kindergarten St. Märgen.

Der Festzug mit 73 Zünften und Guggenmusiken sowie Festwagen und über 2000 Hästrägern beginnt um 14.11 Uhr. Von der Tankstelle aus führt der Zug durch den Ort in Richtung Sportplätze. Zahlreiche Stände im Dorf, die von örtlichen Vereinen, der Gastronomie und Privatpersonen betrieben werden, versorgen die Narren und Besucher. Anschließend sorgt DJ Tobi Bonito sowohl in der Weißtannenhalle als auch in der Schwarzwaldhalle, für Partystimmung und Programm.

DIE BETZITGLUNKI...

...wurden am 31. August im Hotel Feldbergblick gegründet und am 25. Oktober 1990 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Freiburg eingetragen. Zum ersten Vorsitzenden wurde Bernhard Wehrle und zu seinem Stellvertreter Michael (Mick) Lickert gewählt. Der Zunft gehören derzeit 32 aktive Hästräger und zwei Anwärter (Probejahr) an. Insgesamt hat der Verein heute 257 Mitglieder. Geführt wird die Zunft heute von Tobias Faller (Vorsitzender), Stefan Löffler (stellvertretender Vorsitzender), Emil Hofmeier (Kassierer), Christoph Saier (Schriftführer) und Häswart Paul Löffler, der sein Amt seit der Vereinsgründung innehat.  

Autor: hfe

Autor: Heinrich Fehrenbach