Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 09.05.2019

Yannic Federer ist für den Bachmann-Preis nominiert

Von Baden nach Klagenfurt

Yannic Federer ist für den Bachmann-Preis nominiert

In Breisach geboren, in Staufen zur Schule gegangen und nun für den Bachmann-Preis nominiert: Yannic Federer hat mit seinem Debütroman "Und alles wie aus Pappmaché" eine steile Karriere hingelegt. Mehr


Sicherungsverwahrung? Landgericht muss zwei Staufen-Urteile nochmals prüfen

BGH zum ersten Missbrauchsfall

Sicherungsverwahrung? Landgericht muss zwei Staufen-Urteile nochmals prüfen

Das Freiburger Landgericht muss sich erneut mit dem ersten Missbrauchsfall in Staufen beschäftigen. Dabei geht es um die Frage, ob in zwei Fällen Sicherungsverwahrung angeordnet werden muss. Das entschied der Bundesgerichtshof. Mehr


Auf der Staufener Burg weht die Europaflagge

Am 9. Mai ist Europatag

Auf der Staufener Burg weht die Europaflagge

Die Anregung kam aus den Reihen des Gemeinderats: Um Staufen als weltoffene, europafreundliche Stadt zu präsentieren, wird nun auf der Burg mindestens bis zur Europawahl die Europaflagge gehisst. Mehr


Termine in Staufen

Fr. 19.07.
Bühne
19:00 Uhr
Stadtsee: Faustino in den Bergen
Sa. 20.07.
Feste
15:00 Uhr
Magdalenengarten: Magdalenentag
Sa. 20.07.
Bühne
16:00 Uhr
Stadtsee: Faustino in den Bergen
Sa. 20.07.
Feste
17:00 Uhr
Alfred-Schladerer-Platz: Musikhock Stadtmusik
BZ Ticket

Tickets


Freiburger entwickelt zerlegbares Rollstuhlrad – und erhält den Innovationspreis

"Chapwheel"

Freiburger entwickelt zerlegbares Rollstuhlrad – und erhält den Innovationspreis

Das "Chapwheel" von Christian Czapek ist ein in drei gleich große Segmente teilbares, simpel zerlegbares Rollstuhlrad. Es soll das Leben von Millionen Menschen erleichtern. Mehr


Kind vergewaltigt und verkauft – Revisionen vor dem BGH

Erster Missbrauchsfall in Staufen

Kind vergewaltigt und verkauft – Revisionen vor dem BGH

Ein Kind wird jahrelang missbraucht und an Männer verkauft. Sieben Täter sowie die Mutter des Opfers werden verurteilt. Jetzt nimmt sich der Bundesgerichtshof zwei der Urteile vor. Mehr


Bravorufe für liebevolles Klangbad

Bravorufe für liebevolles Klangbad

Trioabend im Staufener Stubenhaus mit Karina Desbordes, Karina Cveigoren und Igor Kiritchenko kommt gut an. Mehr


Staufen liebt den Tango

Staufen liebt den Tango

Konzert der Combo "Finisterre". Mehr


Finanzministerin kommt nach Staufen

STAUFEN (BZ). 2011 haben die Menschen in Baden-Württemberg die Grünen an die Regierung gewählt. Was hat sich seitdem getan und was erwarten die Bürgerinnen und Bürger von der Regierung? Darüber will die Finanzministerin Edith Sitzmann am ... Mehr


Leserbriefe

BÜRGERHAUS STAUFEN Kein Wunschkonzert Zu "Der nächste Schritt zum Bürgerhaus" vom 2. Mai schrieb ein Leser: Selbstverständlich freuen wir uns alle, dass ein lang gehegter Wunsch der Bürger von Staufen einer Realisierung entgegengeht. Die ... Mehr


HINTERGRUND: Selbstverpflichtung Für Mitarbeitende

Seit zwei Jahren gibt es in der evangelischen Kirchengemeinde Staufen Kindswohlschulungen. Diese haben inzwischen alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden absolviert, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben. Nach der Schulung müssen ... Mehr


Kurz gemeldet

Europa-Union tagt — Ortschaftsrat tagt — Ausstellung im Werkhof — CDU stellt sich vor — Pfeffermühle — Autor Federer liest vor Mehr

Mittwoch, 08.05.2019

Zweiter Staufener Missbrauchsfall: Das sind die Hintergründe in der Kirchengemeinde

Umfeld des Hauptverdächtigen

Zweiter Staufener Missbrauchsfall: Das sind die Hintergründe in der Kirchengemeinde

Der Missbrauchsfall hat die evangelische Kirchengemeinde tief erschüttert. Warum wurde der Verdächtige dort eingestellt? Die Kirche will den Fall intern und mit betreuten Kindern und ihren Eltern aufarbeiten. Mehr


Neuer Missbrauchsfall in Staufen weitet sich aus

Staatsanwaltschaft geht von mehr als 400 Taten aus / Ermittlungen gegen zweiten Gruppenleiter. Mehr


HINTERGRUND

Die Missbrauchsfälle in Staufen 2015 bis 2017 Der jahrelange Missbrauch eines kleinen Jungen in Staufen war nach Angaben des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg der schwerwiegendste Fall sexuellen Missbrauchs von Kindern, den die Polizei im ... Mehr


Kurz gemeldet

Veggie-Treff — Das neue Kinoprogramm — Bogenschießen — Piano & mehr — Ortschaftsrat tagt — After-Work-Wanderung Mehr

Dienstag, 07.05.2019

Staufen ist wieder bundesweit im Gespräch

Tragische Berühmtheit

Staufen ist wieder bundesweit im Gespräch

Das Städtchen Staufen und sein Bürgermeister kämpfen darum, dass bitte auseinandergehalten wird, was nicht zusammengehört. Mehr


Erneuter Missbrauchsfall in Staufen: Tatverdächtiger schweigt bislang

Mehr als 400 Taten

Erneuter Missbrauchsfall in Staufen: Tatverdächtiger schweigt bislang

Schon wieder Staufen: Die Staatsanwaltschaft Freiburg ermittelt gegen zwei Männer, die mehrere Kinder sexuell missbraucht haben sollen. Wieder arbeitet eine Ermittlungsgruppe unter Hochdruck – wie schon im Missbrauchsfall in Staufen vom ... Mehr


Staufens Bürgermeister: "Da wird’s einem erst mal anders"

Interview

Staufens Bürgermeister: "Da wird’s einem erst mal anders"

Die Kleinstadt Staufen kommt nicht zur Ruhe: Michael Benitz, Bürgermeister von Staufen, spricht im Interview zu neuen Missbrauchs-Schlagzeilen, die sich mit seiner Stadt verbinden. Mehr


41-Jährigem wird sexueller Missbrauch von Kindern in mehr als 400 Fällen vorgeworfen

Staufen

41-Jährigem wird sexueller Missbrauch von Kindern in mehr als 400 Fällen vorgeworfen

Im neuen Missbrauchsfall in Staufen gibt es zwei Verdächtige. Beide waren Betreuer einer Pfadfinder-Gruppe. Dem Hauptverdächtigen werden mehr als 400 Fälle vorgeworfen. Betroffen sind vier Jungen. Der Mann war bereits einmal wegen Missbrauchs ... Mehr


Video: Pressekonferenz zu mutmaßlichem Kindesmissbrauch in Staufen

Ermittlungen

Video: Pressekonferenz zu mutmaßlichem Kindesmissbrauch in Staufen

In Staufen soll es einen weiteren Missbrauchsfall gegeben haben. Im Verdacht steht ein ehemaliger Kirchenmitarbeiter und Pfadfinderbetreuer. Die Ermittler sind nun an die Öffentlichkeit getreten. Mehr


Missbrauchsfall bei Pfadfindern in Staufen

Missbrauchsfall bei Pfadfindern in Staufen

Früherer Jugendbetreuer der evangelischen Kirchengemeinde seit vier Wochen in U-Haft / Fälle liegen Jahre zurück / Kein Zusammenhang mit dem Fall von 2017. Mehr


Kurz gemeldet

Zum Kaiserstuhl — Bogenschießen — Bilder von Sri Lanka — Musicals und Operetten — CDU stellt sich vor — Freie Wähler — Seniorenclub-Ausflug Mehr

Montag, 06.05.2019

Fotos: Tango-Konzert mit der Combo "Finisterre"

Fotos: Tango-Konzert mit der Combo "Finisterre"

Die Tango-Begeisterung der Staufener wächst weiter: Zum Konzert der argentinischen Combo "Finisterre" kamen gut 80 Tango-Liebhaber ins Stubenhaus – und waren von der phantastischen musikalischen Performance begeistert. Mehr


Fotos: Jazz-Kultur in der Zunftscheuer Staufen

Fotos: Jazz-Kultur in der Zunftscheuer Staufen

Was für ein perfekter Auftakt für die neue Staffel der Jazz-Kultur in der Zunftscheuer in Staufen: Ein neuer – ausverkaufter – Saal unter dem Dach und hochklassige Darbietungen von Matthias Stich mit den Trios "Bois Noirs" und "Mimanée". Mehr


Mutmaßlicher Missbrauchsfall bei Pfadfindern erschüttert Staufen

Ermittlungen

Mutmaßlicher Missbrauchsfall bei Pfadfindern erschüttert Staufen

In Staufen soll ein früherer Angestellter der evangelischen Kirchengemeinde Kinder einer Pfadfindergruppe missbraucht haben. Hinweise aus der Bevölkerung haben die Ermittler auf seine Spur geführt. Der Verdächtige sitzt in Untersuchungshaft. Mehr