MENSCHEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 20. April 2017

Staufen

Neue Laienpredigerin in Staufen und Münstertal

Dekan Rainer Heimburger hat Gabriele Willin in ihr Amt als Prädikantin in Staufen und Münstertal eingeführt. Willin wird als Laienpredigerin unter anderem im Pflegeheim St. Margarethen tätig sein. In einer mehrmonatigen Ausbildungsphase hatte sie zuvor die Berechtigung zur öffentlichen Wortverkündigung und Sakramentsspendung erworben, wie die evangelische Kirchengemeinde mitteilt. Willin wird ehrenamtlich tätig sein. Ihr Dienst umfasst alle Arten von Gottesdiensten. Das schließt die Sakramentenspendung (Taufe und Abendmahl) ebenso ein wie Trauungen, Bestattungen oder Gottesdienste in Heimen und Krankenhäusern. Fast 15 Prozent aller Gottesdienste in der Evangelischen Landeskirche Baden werden der Pressemitteilung zufolge von den derzeit insgesamt 450 Prädikantinnen und Prädikanten geleitet. Willin wurde in einem feierlichen Gottesdienst in der Friedenskirche in Münstertal, den die Breakfastsingers musikalisch mitgestalteten, mit ihrem neuen Dienst beauftragt.