Stimmen zum Chaosspiel Düsseldorf gegen Hertha BSC Berlin

Bild 6 von 10

Otto Rehhagel (Trainer Hertha): "Die Begleitumstände waren  eine Katastrophe. Das habe ich noch nie erlebt und hätte es auch  gerade in Düsseldorf nie für möglich gehalten. Es hält immer mehr  Einzug, dass sich die Zuschauer herausnehmen, in das Spiel  einzugreifen."

Otto Rehhagel (Trainer Hertha): „Die Begleitumstände waren eine Katastrophe. Das habe ich noch nie erlebt und hätte es auch gerade in Düsseldorf nie für möglich gehalten. Es hält immer mehr Einzug, dass sich die Zuschauer herausnehmen, in das Spiel einzugreifen.“Foto: dpa


Christoph Schickhardt (Anwalt Hertha): "Im Gesetz steht:  Wenn Einflüsse von außen auf ein Spiel treffen, die nichts mit dem  Spiel zu tun haben, muss wiederholt werden. Der Schiedsrichter  hat die Mannschaft nicht wegen des Fußballs auf den  Platz zurückgeführt, sondern wohl nur auf Bitten der Polizei, um  eine Eskalation zu  verhindern. Es war ein irreguläres Spiel."

Werbung