POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 08. September 2018

Stühlingen

WUTÖSCHINGEN

Mofafahrerin bei Unfall verletzt

Am Donnerstagabend kam es in Horheim zur Kollision zwischen einem Pkw und einem Mofa, dabei wurde die 15 Jahre alte Mofafahrerin verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen hatte das Mädchen gegen 22.50 Uhr auf ihrem Mofa die Bahnhofstraße in Richtung Schwerzen befahren, als es nach der Wutachbrücke zum Zusammenprall mit einem überholenden Pkw kam. Dabei wurde die Mofafahrerin trotz getragenen Schutzhelms am Kopf verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. In einer ersten Befragung konnte sie sich nicht an den Unfallhergang erinnern. Der 27 Jahre alte Pkw-Fahrer gab zu Protokoll, die Jugendliche sei plötzlich nach links abgebogen, als er am Überholen war. Ein entsprechendes Zeichen habe er nicht wahrgenommen. Zur Klärung des Unfallhergangs bittet das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (Kontakt 07751 8316-531) Zeugen, sich dort zu melden. Der Mercedes des Mannes wurde erheblich beschädigt. Der Sachschaden dürfte sich auf rund 5000 Euro belaufen. Das Mofa wurde dagegen nur geringfügig in Mitleidenschaft gezogen.