Zur Navigation Zum Artikel

Stuttgart 21

Stuttgart 21

Stuttgart 21 – das umstrittene Milliarden-Bahnprojekt

Stuttgart 21 ist der größte politische Zankapfel Baden-Württembergs. Schwarzer Donnerstag, Volksabstimmung, Kostenexplosion – der Umbau des Stuttgarter Hauptbahnhof hat schon für viele Schlagzeilen gesorgt und weitere werden folgen. In diesem Dossier sind alle BZ-Beiträge zu Stuttgart 21 gesammelt.


Aktionstage

Bahn lässt Tausende Besucher auf Stuttgart-21-Baustelle

Bahn lässt Tausende Besucher auf Stuttgart-21-Baustelle

Die Stuttgart-21-Baustelle am Hauptbahnhof steht drei Tage lang für Besucher offen. Sie sollen den Baufortschritt sehen können. Gegner des neuen Tiefbahnhofs kritisieren eine oberflächliche Betrachtung. Mehr

Stuttgart 21

Landgericht stellt Wasserwerfer-Prozess ein

Landgericht stellt Wasserwerfer-Prozess ein

Als die Polizei vor vier Jahren mit Wasserwerfern gegen Stuttgart-21-Demonstranten vorging, gab es viele Verletzte. Der Prozess gegen zwei Polizeiführer wurde jetzt eingestellt. Die Gegner des Bahnprojekts sprechen von einem Justizskandal. Mehr

Bahn

Stuttgart 21: Der Bau des umstrittenen Tiefbahnhofes beginnt

Stuttgart 21: Der Bau des umstrittenen Tiefbahnhofes beginnt

Nach jahrelangen Diskussionen ist es soweit: Der Bau beginnt, Stuttgart kriegt einen umstrittenen Tiefbahnhof. Die Landeshauptstadt wird damit zu einer der größten Bahn-Baustellen in Europa. Mehr


Stuttgart 21

Die Grünen kommen zur Taufe des Fildertunnels

Die Grünen kommen zur Taufe des Fildertunnels

Haben sie ihren Frieden mit Stuttgart 21 gemacht? Edith Sitzmann und Fritz Kuhn feiern mit Bahnchef Grube und Herrenknecht den Spatenstich für den Fildertunnel. Mehr

Schwarzer Donnerstag

Wasserwerfer-Prozess: Polizei war überfordert

Wasserwerfer-Prozess: Polizei war überfordert

Personell überfordert im Angesicht der schieren Masse an Demonstranten: Im Prozess um den Schwarzen Donnerstag in Stuttgart verteidigten die Angeklagten den Einsatz von Pfefferspray, Schlagstöcken und Wasserwerfern. Mehr

Stuttgart 21

Wasserwerfer-Prozess: Polizisten weisen Schuld zurück

Wasserwerfer-Prozess: Polizisten weisen Schuld zurück

Wasserwerfer, Schlagstöcke, Pfefferspray, mehr als hundert Verletzte: Der Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner hat das Land verändert. Klärt ein Prozess gegen zwei leitende Polizisten die Verantwortung? Mehr


Landtag

S-21-Untersuchungsausschuss: Zeugen widersprechen sich

S-21-Untersuchungsausschuss: Zeugen widersprechen sich

Welchen Einfluss nahm die Politik auf den umstrittenen Einsatz der Polizei im Stuttgarter Schlossgarten am Schwarzen Donnerstag? Diese Frage soll der zweite S-21-Untersuchungsausschuss klären. Mehr

Verkehrsministerium

Stuttgart 21: Minister Hermann hält positives Gutachten zurück

Stuttgart 21: Minister Hermann hält positives Gutachten zurück

Es kann nicht sein, was nicht sein darf – nach diesem Motto hat der grüne Verkehrsminister Hermann ein Gutachten zurückgehalten, das dem geplanten Tiefbahnhof Stuttgart 21 ein gutes Zeugnis ausstellt. Die Opposition wundert sich. Mehr

Tagesspiegel

Stuttgart 21, Mappus und der Polizeieinsatz: Die offene Rechnung

Unbekannte Dokumente stellen Stefan Mappus' Behauptung in Frage, er habe keinen Einfluss auf den Polizeieinsatz mit mehr als 160 Verletzten genommen. Für die Südwest-CDU ist das ein herber Rückschlag. Mehr


Videos

 

Werbung