Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

11. Oktober 2017 15:11 Uhr

Teningen

Kellerbrand in einem Köndringer Einfamilienhaus

Der Notruf ging am Dienstag gegen 18.45 Uhr bei der Feuerwehr ein: Aus einem Kellerraum in einem Haus in Köndringen drang Rauch. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch nicht bekannt.

  1. Die Feuerwehr Köndringen kam mit drei Fahrzeugen und 18 Mann zum Brand (Symboldbild). Foto: dpa

Am Dienstag, 10. Oktober, wurden Polizei und Feuerwehr gegen 18.45 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einem Hausanschlussraum in Köndringen gerufen. Das Feuer war aus bislang unbekannter Ursache im Technikraum des Kellers ausgebrochen, die Polizei ermittelt. Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr Köndringen war mit drei Fahrzeugen und 18 Mann eingesetzt.
Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnumer 07641/582-0 entgegen.

Mehr zum Thema:

Werbung

Autor: BZ