Da war wohl das Gerät überhitzt

Klimagerät löst Kleinbrand aus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 06. Juli 2015 um 15:29 Uhr

Teningen

Schnell unter Kontrolle hatte die Teninger Feuerwehr einen Brand am frühen Montagmorgen. In einem Firmengebäude an de Friedrich-Meyer-Straße hatte sich offenbar das Klimagerät im Keller überhitzt und das Feuer ausgelöst.


TENINGEN (BZ). Am Montagmorgen, kurz nach 2 Uhr, wurden Feuerwehr, DRK und Polizei zu einem Firmengebäude an der Friedrich-Meyer-Straße gerufen. Aus dem Keller war eine Rauchentwicklung wahrzunehmen. Es wurde festgestellt, dass sich das dort eingesetzte Klimagerät vermutlich überhitzt hatte. Die Teninger Feuerwehr brachte den Kleinbrand schnell unter Kontrolle, heißt es im Polizeibericht. Die Höhe des entstandenen Schadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.