Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

12. November 2017 14:25 Uhr

Auffahrunfall

Pkw auf A5 bei Teningen unter Lkw eingeklemmt

Bei einem Auffahrunfall am Samstag, gegen 1.30 Uhr, verletzte sich ein 40-Jähriger auf der A 5 bei der Ausfahrt Teningen schwer. Die Front seines Pkw war komplett unter dem Lkw eingeklemmt.

  1. Die Polizei musste am Samstag, gegen 1.30 Uhr auf die A5, Ausfahrt Teningen, ausrücken. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder

Bei einem schwerer Verkehrsunfall am vergangenen Samstag, gegen 1.30 Uhr, auf der A 5 ist ein Pkw-Fahrer schwer verletzt worden. Kurz vor der Ausfahrt Teningen, in Richtung Basel ist der Pkw-Fahrer von hinten auf einen Lkw aufgefahren und hatte sich dabei unter dem Lkw verkeilt.

Noch bevor die Rettungskräfte eintrafen hatten ihn Ersthelfer aus dem sehr beschädigten Fahrzeug gezogen. Sie hätten den schwer verletzten 40-jährigen Pkw-Fahrer über die Rückbank herausgezogen, indem sie die Rückenlehne des Fahrersitzes zurückgeklappt hätten, sagt Ralf Kesselring, Kommandant der Feuerwehr Emmendingen, die am Einsatz beteiligt war. So konnte der Mann dem anschließend eintreffenden Rettungsdienst übergeben werden.

Front komplett unter Lkw eingeklemmt

Die Front des Pkw sei komplett unter dem Lkw eingeklemmt gewesen, so Kesselring. Der 40-Jährige wurde zur Weiterbehandlung in eine nahegelegene Klinik gebracht. Ansonsten gab es keine weiteren Verletzten bei dem Unfall.

Den Schaden schätzen Feuerwehr und Polizei auf eine fünfstellige Summe. Beim Pkw war ein Totalschaden festgestellt worden, beim Lkw war die Rückseite beschädigt.

Werbung


Die rechte Fahrspur der A 5 Richtung Basel musste für zwei Stunden wegen eines größeren Splitterfeldes gesperrt werden. Der Verkehr wurde solange an der Unfallstelle vorbeigeführt. Von der Emmendinger Feuerwehr waren 22 Einsatzkräfte am Einsatz beteiligt, von der Riegeler Wehr zwölf. Außerdem waren Rettungskräfte vom Roten Kreuz dabei.

Mehr zum Thema:

Autor: bz