Barbara Frey dementiert Vertragsverhandlungen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 17. Mai 2018

Theater

Barbara Frey, Intendantin des Schauspielhauses Zürich, hat Spekulationen, sie werde von der Spielzeit 2020/21 an Intendantin am Theater Basel, zurückweisen lassen. Die BZ hatte eine entsprechende Meldung des Tagesanzeigers vom 15. Mai 2018 zitiert. Darin stand, die Suche nach der Nachfolge von Andreas Beck sei so weit fortgeschritten, "dass man bereits am Ausarbeiten des Vertrages ist". Barbara Frey, so eine Mitteilung des Schauspielhauses Zürich vom Mittwoch, habe sich weder für das Theater Basel beworben, noch befinde sie sich in Vertragsverhandlungen mit dem Haus.