Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 06.06.2016

Eine berührende Liebeserklärung

Eine berührende Liebeserklärung

Dynamisch inszeniert: Die Performance "Martha" im Werkraum des Freiburger Theaters. Mehr


Vorurteile sind ein Witz

Vorurteile sind ein Witz

Politisches und viel Comedy – Poetry Slam im Vorderhaus . Mehr


Bühnenverein mit Gagen weitgehend zufrieden

Rolf Bolwin, Geschäftsführender Direktor des Deutschen Bühnenvereins, hat die finanzielle Situation darstellender Künstler als "weitgehend zufriedenstellend" bezeichnet. Durchschnittlich lägen die Gagen zwischen 2700 und 3100 Euro brutto ... Mehr

Freitag, 03.06.2016

Befreiende Nacktheit am Theater Freiburg

Tanzreihe "Face the Face"

Befreiende Nacktheit am Theater Freiburg

Choreografien von Josep Caballero García und Mia Habib in der Tanzreihe "Face the Face" zu Gast am Theater Freiburg: Eine Einordnung von Bettina Schulte. Mehr


Die Zürcher Festspiele im Zeichen von Dada

Bühne

Die Zürcher Festspiele im Zeichen von Dada

Die Zürcher Festspiele stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen der Antikunst-Bewegung. Mehr


Eine Frage der Verteilung

Der Deutsche Bühnenverein fordert bei seiner Jahrestagung in Kaiserslautern eine stabile Finanzierung der Theater. Mehr


Castorf macht Oper in Stuttgart

Spielplan des größten Drei-Sparten-Hauses in Europa. Mehr

Donnerstag, 02.06.2016

Das Tänzerinnenkollektiv Bufo Makmal tritt im Roxy auf

Basel

Das Tänzerinnenkollektiv Bufo Makmal tritt im Roxy auf

Das Basler Tänzerinnenkollektiv Bufo Makmal feiert im Roxy in Birsfelden Vielheit und Unterschiedlichkeit. Mehr

Dienstag, 31.05.2016

Verloren in der Matratzengruft

Uraufführung von Georg F. Haas’ Oper "Koma" in Schwetzingen. Mehr

Samstag, 28.05.2016

Zwischen zart und aggressiv

Zwischen zart und aggressiv

Graham Smith und die School of Life and Dance mit dem Tanzstück "Der Sog" im Freiburger Theater. Mehr


Disput um ein Thema "von gesellschaftlicher Brisanz"

Disput um ein Thema "von gesellschaftlicher Brisanz"

Der in der Schweiz lebende Nachwuchsautor Wolfram Höll ist erneut mit dem Mülheimer Dramatikerpreis ausgezeichnet worden. Mehr


Theater hilft, Flüchtlinge zu integrieren

Bürgerbühnen können nach Überzeugung des stellvertretenden Intendanten des Badischen Staatstheaters, Jan Linders, einen wichtigen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen leisten. "Eine offene Gesellschaft braucht offene Kulturinstitutionen", ... Mehr

Freitag, 27.05.2016

Theater

BZ-Interview mit den neuen Leitern der Münchener Biennale

Ein Schweizer aus dem Dreiländereck bei Basel, der meistens in Berlin lebt, und ein durch die Welt flitzender Kölner aus Essen mit griechischem Vater – das klingt nach Beweglichkeit und den angesagten Grenzüberschreitungen: Die beiden ... Mehr

Mittwoch, 25.05.2016

Festspielhaus-Fassade in Bayreuth saniert

Rechtzeitig vor der neuen Spielzeit erstrahlt die Hauptfassade des Bayreuther Festspielhauses in neuem Glanz. Die umfangreiche Sanierung der vor allem aus Sand- und Backstein bestehenden Gebäudefront kostete knapp 2,5 Millionen Euro. Die Schäden ... Mehr

Dienstag, 24.05.2016

Bregenzer Festspiele: Vorverkauf läuft sehr gut

Gut zwei Monate vor dem Start der Bregenzer Festspiele sind schon die meisten Tickets verkauft. Man könne davon ausgehen, dass alle 24 geplanten Aufführungen von Giacomo Puccinis Oper "Turandot" erneut ausverkauft sein werden, sagte ... Mehr


SO IST’S RICHTIG

Fehler im Namen Im Beitrag vom 23. Mai zum Berliner Theatertreffen ist uns ein Fehler unterlaufen. Das erwähnte Jury-Mitglied heißt Barbara Burckhardt. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. Mehr

Montag, 23.05.2016

Gut gemeint oder gut gemacht?

Berliner Theatertreffen

Gut gemeint oder gut gemacht?

Yael Ronens "The Situation" und zwei Romanbearbeitungen beenden das Berliner Theatertreffen. Mehr


Theater "Baal novo" will 2018 loslegen - und braucht 600.000 Euro im Jahr

Kultur

Theater "Baal novo" will 2018 loslegen - und braucht 600.000 Euro im Jahr

Das freie Theater "BAAL novo" will im Herbst 2018 auf der Bühne im "Forum am Rhein" spielen / Aufführungen decken nur 15 Prozent. Mehr


Getanzte Apokalypse

Getanzte Apokalypse

"Violet Kid" und "Romance Inverse" von Hofesh Shechter und Itzik Galili mit dem Basler Ballett-Ensemble. Mehr

Samstag, 21.05.2016

Gepflegte Langeweile

Gepflegte Langeweile

Berliner Theatertreffen: Beiträge aus Karlsruhe und München. Mehr

Freitag, 20.05.2016

Der schwächelnde Patriarch

Der schwächelnde Patriarch

Robert Borgmann inszeniert in Stuttgart Arthur Millers Drama "Tod eines Handlungsreisenden" mit Peter Kurth. Mehr


Schauspieler und Musiker fürchten Altersarmut

Gastverträge statt Festengagements, unbezahlte Leistungen und drohende Altersarmut: Das sind die Hauptmissstände, die darstellende Künstler und Musiker in einer Studie über ihre Arbeitsbedingungen beklagen. Vier von fünf Künstlern sehen ihre ... Mehr

Donnerstag, 19.05.2016

Die Komödie ist beendet

Die Komödie ist beendet

Die Spielzeit 2016/2017 – die achte und letzte – von Intendant Marc Clémeur an der elsässischen Opéra national du Rhin. Mehr


4600 Besucher kamen

Tanz und Theater Festival. Mehr

Mittwoch, 18.05.2016

Glamouröses Mysterium

Glamouröses Mysterium

Boitos "Mefistofele", inszeniert von Philipp Himmelmann, bei den Pfingstfestspielen Baden-Baden. Mehr