100 Kinder haben Kickspaß

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 21. August 2017

Titisee-Neustadt

Zwei Wochen Fußball.

TITISEE-NEUSTADT. Fast 100 Kinder aus dem Hochschwarzwald nahmen am Sommerspaß im Jahnstadion teil. Eine schöne Bestätigung für den Jugendförderverein des SV Hölzlebruck, der dieses personal- und zeitintensive Angebot ausrichtet. Jedes Kind wurde mit T-Shirt und Trinkflasche ausgestattet, und alle freuten sich über einige Runden Eis, die Gönner der ganzen Schar spendierten. Ein großes Dankeschön ging an Organisatorin Michelle Büche, die "Erfinderin" Hauptverantwortliche ist. Auch an Ralf Beha für die Unterstützung. Etliche Trainer und Betreuer, hauptsächlich aus den Jugendreihen des HSV, ermöglichten den Fußballspaß. Stadionwirt Horst Reiser unterstützte die Veranstaltung und öffnete seine Gaststätte bei Regen als Wärmeraum. Besonders beliebt waren die Trainingseinheiten von DFB-Trainer Peter Brosi.