Akrobatik im St. Raphael

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 27. Juni 2018

Titisee-Neustadt

Ferien-Woche mit Programm auch für die Öffentlichkeit.

TITISEE-NEUSTADT. Das Seniorenzentrum St. Raphael richtet von Sonntag, 1. Juli, seine Sommer-Ferien-Woche aus. Neben Angeboten für Bewohnerinnen und Bewohner finden Veranstaltungen statt, zu denen die Angehörigen und die Öffentlichkeit eingeladen sind.
» Sonntag, 1. Juli: 9.30 Uhr Gottesdienst in der Hauskapelle. Direkt anschließend spielt das Alphorn-Quartett "Die Gartenhägler" und singt das Duo Ursula und Albert Nitz (bei gutem Wetter im Garten des Haupthauses, sollte es regnen, im Untergeschoss im Großen Saal.
Montag, 2. Juli, heißt es Manege frei für Zirkus Bravissimo. Von 14 bis 17 Uhr stehen Alpaka, Lama, Zwergpferd, Schaf und Hasen im Streichelzoo. Von 15.30 bis 16.15 Uhr tritt die Zirkusfamilie auf. Ein Nachmittag für die Jungen und Junggebliebenen (Eintritt frei).
» Donnerstag, 5.Juli: Von 15 Uhr an feiert der Förderverein des Seniorenzentrums auf den Terrassen des Felseles sein 20-jähriges Bestehen. An diesem Tag wird das Jubiläum nur mit den Bewohnerinnen und Bewohner, deren Angehörigen und den Mitarbeiterinnen beider Häuser sowie der Bewohnerinnen aus der Hangenwies gefeiert. Nachmittags unterhalten Streich- und Blasmusiker und um 17.30 Uhr übernimmt Seppi Löffler.
Freitag, 6. Juli, steht im Zeichen einer Wallfahrt nach St. Peter auf den Lindenberg. Dort findet gegen 11 Uhr ein Gottesdienst statt. Angehörige, Freunde und Bekannte sind zur Teilnahme eingeladen, sie müssen jedoch selbst auf den Lindenberg kommen. Von 18 Uhr an spielt im Haupthaus – bei schönem Wetter open air – das Seniorenblasorchester Hochschwarzwald auf. Von 19 Uhr an sorgen die Musikanten und Tänzer der Trachtengruppe St. Märgen auf den Terrassen des Felseles für Unterhaltung und gute Laune.
Am Sonntag, 8. Juli, um 15 Uhr steigt das Sommerfest im Garten des St. Raphael. Dazu spielt das Trio HEIM@HELDE mit Bertl Kaltenbrunn, Christoph Kramer und Thomas Willmann.