Autofahrer prallt gegen Baum

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 08. Oktober 2018

Titisee-Neustadt

TITISEE-NEUSTADT-WALDAU (BZ). Ein 35-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag gegen 3 Uhr auf der B 500 auf Höhe des "Lachenhäusle" mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend quert er die Fahrbahn und geriet in das Bankett, wo er frontal mit einem Baum kollidiert. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Zur Klärung der Unfallursache wurde der Wagen beschlagnahmt und vom Fahrer eine Blutprobe entnommen. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Feuerwehr Waldau unterstützte die Bergungsmaßnahmen an der Unfallstelle. Der Verletzte hatte kurz zuvor noch an der 75-Jahr-Feier der Feuerwehr Waldau teilgenommen.