Haushalt und Hornbach am Ratstisch

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 15. Dezember 2018

Titisee-Neustadt

TITISEE-NEUSTADT (pes). Das Königsrecht des Gemeinderats sei der städtische Haushalt, heißt es, die Bürgervertreter können die Weichen für die nächsten Jahre stellen. Zeit zum Pläneschmieden bekommt das Gremium traditionell über Weihnachten und den Jahreswechsel, auch dieses Jahr wieder. Denn am Dienstag, 18. Dezember, bringen Bürgermeister Armin Hinterseh und Kämmerin Ramona Hahn den Entwurf für 2019 ein. Wiederum sind mehrere Beratungen ausschließlich dem Haushalt gewidmet, darunter auch in öffentlichen Sitzungen. Auf der Tagesordnung für die um 18 Uhr im Feuerwehrhaus beginnende Sitzung stehen auch Beschlüsse zur Ansiedlung des Hornbach-Baumarkts auf den Schlossäckern: Bebauungsplan und Flächennutzungsplan müssen genehmigt werden.