Man darf wieder auf den Hochfirstturm

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Sa, 28. April 2018

Titisee-Neustadt

TITISEE-NEUSTADT (akh). Die Aussichtsplattform des Hochfirstturms ist wieder geöffnet. Der Schwarzwaldvereinsvorsitzender Nikolaus Bliestle hat dies von der Bundesnetzagentur erfahren. Diese hatte am Dienstag erneut eine Messung zur Strahlenbelastung am Turm vorgenommen mit dem Ergebnis, dass der Turm wieder für Wanderer, Einheimische, Gäste und Touristen begehbar ist. "Das freut mich sehr, dass es noch vor dem 1. Mai geklappt hat", sagt Bliestle. Es bleibt dabei, dass sich – der Statik wegen – höchstens sechs Personen gleichzeitig auf der Plattform aufhalten dürfen.