Illustrationen zeigen Sagen

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Do, 26. Oktober 2017

Todtmoos

Todtmooser Jubiläumskalender beleuchtet zahlreiche Facetten der kulturellen Entwicklungen.

TODTMOOS. Sagenhaftes, viele Informationen und Illustrationen von Markus Olivieri und Kristine Gelderblom vereint der Todtmooser Jubiläumskalender. Am Mittwoch stellte Autorin Sandhya Hasswani den Kalender in Anwesenheit von Bürgermeisterin Janette Fuchs, dem Leiter der Tourist-Information Dietmar Haß und Vertretern des Vereins Aktives Todtmoos vor.

Zwölf ausgewählte Erzählungen aus der Feder von Sandhya Hasswani – historisch verbürgte Ereignisse, Sagen und Legenden – enthält der Todtmooser Jubiläumskalender, der von Kristine Gelderblom und Markus Olivieri kindgerecht und mit viel Liebe zum Detail illustriert wurde. Insoweit gleicht der Jubiläumskalender dem Hotzenwaldkalender, den Autorin und Künstler in der vergangenen Woche in Rickenbach vorstellten (wir berichteten). Einen wesentlichen Unterschied gibt es jedoch: Die Informationen in den Infoboxen des Jubiläumskalenders sind wesentlich umfassender und beleuchten zahlreiche Facetten der kulturellen Entwicklungen des Ortes. Eine große Rolle spielt die Gründungslegende, es gelte, die Pionierleistung des Leutpriesters Dietrich von Rickenbach, der mit der Gründung der Kirche den Grundstein für die Entwicklung einer ganzen Region gelegt habe, zu würdigen, sagte die Autorin. Weitere Themen sind unter anderem die Entwicklung des Ortes zu einem Wallfahrtsort, zu der die Mönche aus St. Blasien maßgeblich beigetragen haben, das Pilgerbrot, die Entdeckung der Winterwelt des Schwarzwaldes, die Entwicklung von Pferdeschlitten zum Hundeschlitten sowie wirtschaftliche Aspekte. Die Idee für den Jubiläumskalender stammt von Sandhya Hasswani und den beiden Künstlern, man sei bei Tourist-Information, Gemeinde und Aktives Todtmoos auf offene Ohren gestoßen, so die Autorin. Gemeinsam wurde dann das Konzept erarbeitet.

Haß lobte den Kalender, als ein nicht nur aus touristischer Sicht wertvolles und hochwertiges Produkt, das seine Wirkung haben werde. Der Verkauf startet am heutigen Donnerstag, Aktives Todtmoos bietet den Kalender im Rahmen des letzten Wochenmarktes des Jahres an. Jeder Käufer erhält an diesem Tag als "Zugabe" einen kleinen Lebkuchen. Künftig sind die Kalender bei der Tourist-Information und in Geschäften im Ort erhältlich. Im Rahmen des Weihnachtsmarktes wird es eine Lesung sowie eine Signaturstunde mit Schauspieler Peter Schell ("Die Fallers") und Sandhya Hasswani geben.