Protest-Demo gegen Bettenburg

Verena Wehrle

Von Verena Wehrle

Mo, 10. September 2018

Todtnau

SPONTAN war die Demo, die die Todtnauerberger Bürgerinitiative (BI) gegen das geplante Hotelprojekt am Freitagabend auf dem Radschert auf die Beine stellte. Ihr Ziel war es, durch die anwesenden Medien (Presse und SWR-Fernsehen) auch überregional ihre Anliegen darzustellen. Auch viele weitere Bürger und einige Grünen-Politiker waren gekommen. Insgesamt stellten dabei rund 300 Bürger ihren Kampf gegen den Hotelbau mit 299 geplanten Betten dar. Man wehre sich gegen das Dorf im Dorf am schönsten Standort in Todtnauberg, verdeutlichten Sprecher während der Spontan-Demo. Im Zweifelsfall müsse ein Bürgerbegehren über das Vorhaben entscheiden (wir berichten noch).