Auf der Neustädter Gutachtalbrücke

Überholer mit 2,5 Promille

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 16. April 2018 um 17:02 Uhr

Titisee-Neustadt

TITISEE-NEUSTADT. Mit einem Blutalkoholgehalt von fast 2,5 Promille hat ein Autofahrer beinahe einen Frontalzusammenstoß herbeigeführt. Der 41-jährige Mann war nach Angaben der Polizei am Freitag nach 18 Uhr auf der Neustädter Gutachtalbrücke in Fahrtrichtung Titisee unterwegs gewesen, als er trotz durchgezogener Linie, also Überholverbot, an einem Lastwagen vorbeizog. Im Gegenverkehr mussten ein 41-jähriger Autofahrer, der in Fahrtrichtung Löffingen ordnungsgemäß einen Lastwagen überholte, und der 63-jährige Lastwagenfahrer nach rechts ausweichen, um den Zusammenstoß zu verhindern. Dabei streiften sich Auto und Lastwagen und auch der Wagen des Unfallverursachers. Dieser setzte seine Fahrt noch ungefähr einen Kilometer fort, bevor er anhielt. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Polizei gibt den Gesamtschaden mit 14 000 Euro an. Verletzt wurde niemand.