In Brenden wird gepritscht und gebaggert

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 28. August 2018

Ühlingen-Birkendorf

Erstes Beachvolleyball-Turnier / Elf Teams sind mit dabei.

ÜHLINGEN-BRENDEN (BZ). Das Bauwagenteam Brenden organisierte das erste Beachvolleyball-Turnier auf dem Platz, den der Ortschaftsrat Brenden und die Guggenmusik Studähaaghüüler im vergangenen Jahr geschaffen haben.

Kurz nach Turnierbeginn sorgte ein heftiges Gewitter für eine kurze Unterbrechung, das tat aber der super Stimmung auf dem Platz keinen Abbruch. Nach vielen spannenden Begegnungen ging der "Havanna Club" aus Dachsberg als Sieger hervor, nur knapp unterlag das Brendener Team "Dann halt!" im Endspiel. Das Spiel um Platz 3 entschieden die "Weißen Hasen", ebenfalls aus Brenden, vor den Volleyballern "I bin dumm" vom Dachsberg für sich.

Insgesamt beteiligten sich elf Mannschaften an dem Turnier; auch nach der Turnier-Entscheidung hatten die Volleyball-Teams noch viel Spaß: Gepritscht und gebaggert wurde noch bis spät in den Abend hinein.