Popgeschichten mit 4-Gang-Menü

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. September 2018

Ühlingen-Birkendorf

Am 2. Oktober in Birkendorf.

ÜHLINGEN-BIRKENDORF (BZ). Am Dienstag, 2. Oktober, findet um 18 Uhr die Dinnershow "SWR 1 Popgeschichten" im Haus des Gastes in Birkendorf statt. Werner Köhler erzählt die Geschichten herausragender Popsongs und präsentiert besondere Bild- und Tondokumente sowie musikalische Highlights – live – zusammen mit dem Gitarristen und Sänger Uwe Grau von den "Memories".

Werner Köhler erzählt von Paul McCartney, wie er den Welthit "Yesterday", im wahrsten Sinn des Wortes, träumte und den die Band mit Solist Uwe Grau dann authentisch präsentiert. Oder von Rolling Stones Gitarrist Keith Richards, der das wohl bekannteste Gitarrenriff von "Satisfaction" fast verschlief, hätte es da nicht ein neuartiges Gerät namens Kassettenrecorder gegeben. Die Geschichte, wie Elvis Presley seine erste Gitarre erhielt, wird ergänzt durch bis dato unveröffentlichte Bilder aus Elvis’ Heimat. Und auch die Frage "Kann Musik die Welt verändern?" gehört zu diesem abwechslungsreichen Programm mit vielen schönen Erinnerungen. Begleitet wird die Show von einem 4-Gang-Menü.

Der Vorverkauf (Kategorie 1, 69 Euro; Kategorie 2, 59 Euro) ist angelaufen in allen Touristinformationen der HTG (Tel. 07652/1206-30).