Garten statt Wellblechdach

Christa Rinklin

Von Christa Rinklin

Do, 30. August 2018

Umkirch

EINEN NEUEN LEBENSRAUM hat Roland Wolber in Umkirch auf dem über 40 Quadratmeter großen Dach seines Gartenschuppens angelegt. Er nahm das Wellblech herunter und legte ein begrüntes Dach an, wobei er Gräser, Steinpflanzen, Erika und Lavendel, die allesamt als insektenfreundlich gelten, setzte. Tatsächlich haben sich schon zahlreiche Schmetterlingsarten, Hummeln und Bienen eingefunden.