UNTERM STRICH: Abstrampeln im Büro

Stefan Hupka

Von Stefan Hupka

Di, 24. Juli 2018

Kolumnen (Sonstige)

Warum es mit dem Schreibtischsitzen vielleicht bald vorbei ist / Von Stefan Hupka.

Mehrere Aufgaben gleichzeitig anzugehen, spart Zeit, ist aber nicht immer gut für die Gesundheit. Davor musste an dieser Stelle leider schon öfter gewarnt werden. Hemdenbügeln und Radiohören etwa ist je nach Sendung nicht gut fürs Hemd. Und beim Verfassen von SMS auf der Kellertreppe hat mancher schon einen Satz mitten im Satz gemacht. Andererseits kennt man Großmütter, die es schaffen, beim Fernsehen einwandfreie Wollmützen zu häkeln. Mehrfachaufgabenperformanz nennen es Psychologen, besser bekannt unter Multitasking. Die Fitnessbranche macht da mit ihrem unerschöpflichen Geschäftssinn jetzt ein neues Angebot für den Büromenschen. Warum für die Leibesertüchtigung die kostbare Mittagspause opfern, oder den sauer verdienten Feierabend, fragen die Trendforscher, wenn man sich ebenso gut auch während der Arbeit abstrampeln kann? Desk Bike heißt das Bausatzgerät, mit dem man, wenn es nach ihnen geht, seinen Schreibtischsitzplatz tauschen soll.

Denn Sitzen, haben wir ja gelernt, ist auf die Dauer mindestens so ungesund wie Rauchen oder Saufen. Es sei denn, man sitzt auf diesem Bike, das ein bisschen nach Orthopädie-Reha aussieht, tritt in die Pedale und erledigt vorn an dem Tischchen, das anstelle der Lenkstange montiert ist, seine Büroarbeit. Ein Display zeigt an, wie schnell, wie weit und wie lange man dabei unterwegs ist, ohne dass man auch nur einen Zentimeter von der Stelle kommt – ein Gefühl, das auch eisernen Schreibtischsitzern nicht ganz fremd sein dürfte. Für die Übernahme der Investitionskosten will die Geschäftsführung noch gewonnen werden, zumal es mit zwei, drei Bikes bald nicht getan sein wird. Motivieren könnte man die Budgetplaner vielleicht mit einem Mehrwert, nur so als Vorschlag: Man baut das Desk Bike zum Stromgenerator aus und speist die regenerative Energie ins Firmennetz ein. Das wäre dann auch ein hübscher zusätzlicher Ansporn für allzu lahme Desk Biker: Bitte nicht einschlafen, Kollegen, die Klimaanlage lässt nach.