Gebrochene Nase und trotzdem Sieger

Verena Wehrle

Von Verena Wehrle

Mo, 25. Juni 2018

Utzenfeld

Nachtgrümpelturnier in Utzenfeld mit 19 Mannschaften.

UTZENFELD (vwe). Das Utzenfelder Nachtgrümpelturnier ist eines der größeren Grümpelturniere in der Region. Dies zeigte sich auch wieder in der Nacht zum Samstag, als 14 Mannschaften sowie fünf Gaudi-Mannschaften um den Sieg kickten. Während andernorts die Teilnehmer zurückgehen, bleibt hier die Anzahl der Mannschaften stabil.

Am Ende ging "Hababam"als Sieger hervor, die im Finale gegen die Spielgemeinschaft Tunau-Präg mit 2:1 gewannen. In diesem Finale spielte ein Hababam-Spieler sogar trotz gebrochener Nase weiter. Dritter wurde Germania Biershot.

Bei den Gaudi-Mannschaften, bestehend aus Utzenfelder Vereinen, siegte am Ende die Freiwillige Feuerwehr Utzenfeld mit 2:1 gegen die Fasnachts GmbH, Dritter wurde der Musikverein Utzenfeld. Bis tief in die Nacht wurde gekickt und viele Tore geschossen. Bis zu den frühen Morgenstunden wurde anschließend noch gefeiert.