Gelbe Säcke bitte nicht vor die Tür

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 13. April 2018

Todtnau

Insolvenz der Firma ELS: Landratsamt bittet um Geduld.

SCHÖNAU/TODTNAU (BZ). Nachdem die Sammlung der Gelben Säcke durch die Firma Kühl am Montag, 9. April, wieder aufgenommen wurde, hat das Landratsamt Lörrach in Kooperation mit den vom Ausfall betroffenen Kommunen und dem Entsorger nun bereits in einem ersten Schritt Aufräumarbeiten eingeleitet. In Todtnau wurden die Gelben Säcke in einer gemeinsamen Aktion von Stadt und Landratsamt weggeräumt. "Im Gemeindeverwaltungsverband Schönau wird die Lage beobachtet. Bis auf vereinzelte Anfallstellen scheint es wenig Handlungsbedarf für eine Bereinigung der Straßen zu geben", schreibt das Landratsamt.

Für die nicht abgeholten Säcke in Schönau und Todtnau habe das Landratsamt rechtliche Schritte gegen ELS und das Duale System eingeleitet, um bei Bedarf eine Nacherfassung zu erzwingen. Mit einem Ergebnis werde nicht vor Anfang kommender Woche gerechnet.

Das Landratsamt bittet daher weiterhin, Gelbe Säcke im Gemeindeverwaltungsverband GVV Schönau und Todtnau nicht hinauszustellen. Sie sollen anderweitig zwischengelagert werden.