Mountainbikerin verletzt, Tier tot

Radfahrerin kollidiert mit Fuchs

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 07. August 2018 um 11:21 Uhr

Utzenfeld

Wegen eines querenden Fuchses erlitt am Montagabend eine 45-jährige Radfahrerin auf der L123 einen Unfall. Die Frau fuhr laut Polizei gegen 21.14 Uhr mit ihrem Mountainbike talwärts von Wieden in Richtung Utzenfeld (Landkreis Lörrach). Kurz vor dem Ortseingang querte der Fuchs die Fahrbahn, und es kam zur Kollision.

In der Folge stürzte die Frau und verletzte sich an der Schulter, zog sich Schürfwunden und Prellungen zu und musste ins Krankenhaus. Der Fuchs starb bei dem Zusammenstoß, so die Polizei.