Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

25. November 2013 14:49 Uhr

Victoria Langelott (vl)

Redakteurin / Efringen-Kirchen, Eimeldingen, Fischingen

Telefon: 07621/79095854
E-Mail: langelott@badische-zeitung.de

Biografie
Victoria Langelott (Jahrgang 1957) ist in Reutlingen geboren und in St. Georgen im Schwarzwald aufgewachsen. Zum Journalismus kam sie, als sie nach abgeschlossenem Lehramtsstudium der Germanistik und Anglistik in Freiburg und beendetem Referendariat in Schramberg und Furtwangen in Freiburg Taxi fuhr. Dabei hat sie soviel erlebt, dass es in ihr die Lust zum (Auf)Schreiben weckte. Seit 1989 ist sie für die Badische Zeitung tätig, seit 1994 als Redakteurin. Fürs Rebland mit den Gemeinden Efringen-Kirchen, Eimeldingen und Fischingen ist sie seit 2007 zuständig.

Themenschwerpunkte
Lokales

Werbung

Autor: Victoria Langelott (vl)

Artikel von Victoria Langelott (vl)

Dienstag, 23.05.2017

Quartiersflohmarkt im Eimeldinger Westen lädt am Samstag ein

Eimeldingen

Quartiersflohmarkt im Eimeldinger Westen lädt am Samstag ein

Am Samstag, 27. Mai, ist im Eimeldinger Westen wieder Quartiersflohmarkt. Das Wetter soll schön bleiben. Organisatorin Reinhild Brunkow geht von mindestens 50 Teilnehmern aus. Mehr


Anschluss an die große Internetwelt

Anschluss an die große Internetwelt

Sobald der Bauzeitenplan feststeht, soll es in den Ortschaften Infoveranstaltungen zum ersten Ausbauschritt geben. Mehr

Samstag, 20.05.2017

Amt: Tempo 70 dort unnötig

Amt: Tempo 70 dort unnötig

Gemeinderätin wundert sich über "unlogische Regelungen" an der B 3 Richtung Efringen-Kirchen. Mehr


Bauernladen eröffnet in der ehemaligen Gärtnerei

Das Geschäft in Eimeldingen ist täglich offen / Gärtner Engesser bleibt mit Blüh- und Gemüsepflanzen jedes Frühjahr präsent. Mehr


Hess: Resolution zur Bahn als Idee

Schmid betont: wir sind dran. Mehr


BLÜTENLESE: Lösung mit Behelfsbrücke?

BLÜTENLESE: Lösung mit Behelfsbrücke?

Die Gemeinde Efringen-Kirchen hat 36 Brücken, sieben davon sind besonders marode, sie könnten - so Ortsbaumeister Kurz diese Woche im Gemeinderat - sogar durch ihr eigenes Gewicht einstürzen. Das heißt, es ist Gefahr im Verzug. Als Kurz jedoch ... Mehr

Freitag, 19.05.2017

Schmid: Verträge nicht kündigen

Zweckverband Breitbandausbau rät Bürgern zum Abwarten. Mehr

Donnerstag, 18.05.2017

Efringen-Kirchen: Was tun mit den maroden Brücken?

Sanierung

Efringen-Kirchen: Was tun mit den maroden Brücken?

Mehrere Brücken in Efringen-Kirchen müssen saniert oder ersetzt werden, weil sie Schäden haben. Der Rat diskutiert über das Vorgehen, Mehr


Eimeldinger Schule erhält neue Fenster

Eimeldinger Schule erhält neue Fenster

Die Arbeiten sollen laut Architekt Glier möglichst schon vor den Sommerferien beginnen. Mehr


Funktioniert dort ein Kreisel?

Funktioniert dort ein Kreisel?

Studie prüft Machbarkeit. Mehr


VOM RATSTISCH

EIMELDINGEN Geschenkte Bäume Der Gemeindeverwaltungsverband Vorderes Kandertal hat Eimeldingen zur 1250-Jahr-Feier am Wochenende einen Apfelbaum geschenkt. Jetzt gibt es noch einen Baum, wie Bürgermeister Friebolin dem Gemeinderat ... Mehr

Mittwoch, 17.05.2017

Rat lehnt Klimaschutzmanager ab

Rat lehnt Klimaschutzmanager ab

Grüne scheitern mit ihrem Antrag / Verwaltung verweist auf teure Pflichtaufgaben wie die Kinderbetreuung. Mehr


EIN WORT DAZU: Erst hü, dann hott

Aus fürs Klimaschutzkonzept

EIN WORT DAZU: Erst hü, dann hott

Vor fünf Jahren hatte der Gemeinderat Efringen-Kirchen eine Münchner Firma mit dem Erstellen eines Klimaschutzkonzepts für die Gemeinde beauftragt. Bürgermeister Fürstenberger hatte damals der Presse werbewirksam verkündet, die Gemeinde wolle mit ... Mehr

Dienstag, 16.05.2017

"Hut ab vor dieser Leistung"

"Hut ab vor dieser Leistung"

Das Orgateam freut sich über das Lob vieler Gäste zum Jubiläumsfest und gibt es gern zurück. Mehr

Montag, 15.05.2017

Auftakt mit Geschichte und New-Orleans-Jazz

Auftakt mit Geschichte und New-Orleans-Jazz

Mehr als 300 Gäste erleben in der Reblandhalle einen kurzweiligen Festakt zum Ortsjubiläum / Landrätin: Die Verkehrsachsen prägten die Eimeldinger Entwicklung. Mehr

Samstag, 13.05.2017

Eimeldingen feiert das ganze Wochenende Jubiläum

1250-jähriges Bestehen

Eimeldingen feiert das ganze Wochenende Jubiläum

Zum 1250-jährigen Bestehen Eimeldingens gibt es ein buntes Dorffest von Bürgern für Bürger und Gäste von außerhalb. Noch bis Sonntagabend ist Programm. Mehr


Eine Hommage an 50 Generationen

Eine Hommage an 50 Generationen

Mit einem feierlichen Akt wurde am Freitagabend das Eimeldinger Festwochenende eröffnet, Fred Wehrle schaute in die Geschichte. Mehr


BLÜTENLESE: Alte Zeiten

BLÜTENLESE: Alte Zeiten

Man jammert ja heute gern und über vieles. Das Wetter, der Stress, die Arbeit, die allgemeine Unfreundlichkeit, es findet sich immer Beklagenswertes. Redet man aber von alten Zeiten, nennt man sie wie selbstverständlich "gut". Der Streifzug durch ... Mehr

Freitag, 12.05.2017

Ökoweingut Kaufmann: „Seit 25 Jahren bio, weil’s Sinn macht“

Ökoweingut Kaufmann: „Seit 25 Jahren bio, weil’s Sinn macht“

Das Ökoweingut Kaufmann lädt am Wochenende zum Fest mit Weinabend am Samstag und Kellerführungen am Sonntag. Mehr


Erneuerte Webseite in Sicht

Erneuerte Webseite in Sicht

Noch im Sommer soll der neue Internetauftritt der Gemeinde Eimeldingen fertig sein. Mehr


USA-feindliche Botschaften

USA-feindliche Botschaften

Aufkleber in der Eimeldinger Unterführung geben Rätsel auf. Mehr

Donnerstag, 11.05.2017

Der Bahnausbau in bewegten Bildern

Der Bahnausbau in bewegten Bildern

Hermann Schöpflin hat die Baustelle über Jahre hinweg gefilmt, beim Jubiläumsfest ist Thomas Händles zusammengestellte DVD zu sehen. Mehr


Die letzten Haushaltsreste

Nach neuem Recht gibt es die bisherige Praxis nicht mehr. Mehr

Mittwoch, 10.05.2017

Unterwegs zum guten Miteinander

Land gibt 3500 Euro für Eimeldinger "Flüchtlingsdialog". Mehr


Acito will eine größere Umschlaghalle

Acito will eine größere Umschlaghalle

Der Technische Ausschuss stimmt dem neuen Bauantrag zu / Pebako erklärt Planungsfehler. Mehr