Bischof auf dem Brend

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 20. August 2018

Villingen-Schwenningen

Wandern und Berggottesdienst.

FURTWANGEN (BZ). Der Brend bei Furtwangen ist am Sonntag, 26. August, Ziel einer Sternwanderung des Schwarzwaldvereins. Um 11.15 Uhr feiert Erzbischof Stephan Burger mit den Wanderern am Aussichtsturm auf dem Brend eine Messe, zu der mehrere hundert Teilnehmer erwartet werden. Der Schwarzwaldverein lädt seine Mitglieder, die Bevölkerung und Gäste ein, gemeinsam zu wandern und einen Gottesdienst unter freiem Himmel zu erleben.

Die Ortsgruppen des Schwarzwaldvereins bieten morgens sieben geführte Wanderungen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade an. Die Wanderungen starten ab Neukirch, Neueck, Obersimonswald, Furtwangen, Schönwald, Schonach und von der Martinskapelle zum Brend. Die Zufahrt zum Brend ist am Veranstaltungstag für Privatfahrzeuge gesperrt, wer direkt zum Turm möchte, kann einen Pendelbus ab Busbahnhof Furtwangen in Anspruch nehmen. Bei Regen findet der Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Cyriak in Furtwangen statt.

In den vergangenen Jahren fanden Berg- und Wandergottesdienste mit dem Freiburger Erzbischof unter anderem auf dem Belchen, dem Herzogenhorn und dem Kandel statt.