Alamannen-Museum lädt ein zu einer Zeitreise

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 26. Juli 2018

Vörstetten

VÖRSTETTEN (BZ). Das Alamannen-Freilichtmuseum Vörstetten lädt am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Juli, jeweils um 16 Uhr ein zu einer Reise in das Frühmittelalter. Auf einem etwa einstündigen Rundgang lernen die Besucher Blidgund kennen, lassen sich ihre Kleidung und ihren Schmuck sowie das scharfe Schwert ihres Ehemannes Denzilo zeigen. Blidgund wird informieren, wie die Ahnen das Land besiedelten und berichtet von Krieg und Frieden mit Römern und Franken sowie von den alten Göttern, dem neuen Glauben, einer großen Liebe und dem Geheimnis der Runen. Die Teilnahme (Eintritt und Führung) kostet neun, ermäßigt sechs Euro.

Nähere Infos zu dieser Aktion und weiteren Angeboten des Museums gibt’s unter alamannen-museum.de