Eucharistiefeier und ein gemütliches Fest

Herbert Trogus

Von Herbert Trogus

Di, 11. September 2018

Vogtsburg

Gut besucht war die Dekanatswallfahrt nach Oberrotweil.

VOGTSBURG-OBERROTWEIL (htr). Zahlreiche Frauen und Männer nahmen an der Dekanatswallfahrt nach Oberrotweil teil. Eingeladen hatten die Altenwerke und die Seniorengemeinschaften des Dekanats Breisach/Neuenburg.

Beim gemeinsamen Singen wurden die Wallfahrer von Max Gut an der Orgel in der Oberrotweiler Johanneskirche begleitet. Die Eucharistiefeier zelebrierten Pfarrer Andreas Eisler und Diakon Bernhard König.

In seiner Predigt zitierte Pfarrer Eisler, Gleichnisse aus dem Matthäus-Evangelium über den Menschensohn.

Anschließend trafen sich die Wallfahrer in der Festhalle zu einem gemütlichen Beisammensein. Bei Kaffee und Kuchen, den die Mitglieder der Krabbelstube gerichtet hatten, wurden Kontakt gepflegt oder neu geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht.

Hermann Löffler, Mitglied im Vorstandsteam des Dekanats Neuenburg-Breisach, freute sich, dass wieder so viele Seniorinnen und Senioren an Wallfahrt teilgenommen hatten. Er dankte der Stadt Vogtsburg für das Überlassen der Festhalle, außerdem der Krabbelstube für die Bewirtung und allen weiteren Helfern. In Vertretung von Bürgermeister Benjamin Bohn überbrachte Hauptamtsleiter Christoph Ober die Grüße der Stadtverwaltung.